#11

RE: Der Kandel im Schwarzwald

in Atristas Werkstatt 06.10.2009 18:34
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Atrista, lass dich ja nicht von Claro verrückt machen. Dös is a hundsgmoaner Krischpringel! Und der denkt der darf des alles! ^^

Hab mir dein Bild geschnappt und mal bearbeitet, wie ich es tun würde, hoffe, du bist nicht böse. Hab die Tonwerte korrigiert, habs geschärft, mit Farbebenen die Farbigkeit verstärkt und bissl gestempelt. Die Qualität ist natürlich nicht die beste, da ich von deinem jpg ausgehen musste.
Aber vielleicht isses dir jetzt auch zu bunt - ist eben Geschmackssache...
Ich könnte mir das schöne Bild aber auch sehr gut in der Art eines alten Stiches vorstellen...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 06.10.2009 18:50 | nach oben springen

#12

RE: Der Kandel im Schwarzwald

in Atristas Werkstatt 06.10.2009 19:21
von Atrista | 604 Beiträge

Hab eh nicht so ganz verstanden was Claro gemeint hat. Steiermärkisch verstehe ich nicht so richtig. Da bei uns die Sommer lange andauern steht hier eben noch der Wintermais und kein Kukuruz

Das "Schärfen" mache ich nicht so gerne aber hier hat es der Optik gut getan. Und der Himmel kommt jetzt sehr viel besser. Habe ich das richtig verstanden? Farbebene, ineinander kopieren, Transparenz, Ebenenmaske und Überschüssiges dann wegradieren? Oder wie hast es gemacht?

Deine Arbeit gefällt mir sehr gut. Für mich ist es jetzt ein schönes Foto. Haste Fein gemacht, Danke


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#13

RE: Der Kandel im Schwarzwald

in Atristas Werkstatt 06.10.2009 19:28
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Das Schärfen hab ich im Lab-Kanal gemacht, hier ist mein Lieblingstutorial dazu, bis zum Smartsharpening runterscrollen...
http://www.bilderstuermerei.de/t49f8-PS-Tutorials.html
Und das mit den Farbebenen hast du glaub ich richtig verstanden.
Neue Ebene mit gewünschtem Farbton füllen, auf Überlagern stellen, Ebenenmaske zufügen und dort "wegradieren", wo der Farbton nicht gewünscht ist. Hab also über dem Feld eine gelbe Ebene stehen lassen und über dem Himmel eine blaue...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#14

RE: Der Kandel im Schwarzwald

in Atristas Werkstatt 06.10.2009 19:38
von Atrista | 604 Beiträge

Klasse! So tüftle ich auch schon eine Weile an dem Bild.


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#15

RE: Der Kandel im Schwarzwald

in Atristas Werkstatt 06.10.2009 19:46
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

und da so ne zarte, auf alt getrimmte Sepiavariante draus machen sieht bestimmt auch total gut aus...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#16

RE: Der Kandel im Schwarzwald

in Atristas Werkstatt 07.10.2009 06:03
von Eskimo | 516 Beiträge

1 Original / 1000 Möglichkeiten!!! Die Farbüberlagerung mit mehreren Ebenen ist auch meine vorzüglich verwendete Art Farben anders oder kräftiger zu gestalten. Außerdem kann man so den erziehlten Effekt leicht kotrollieren in dem man die Ebenen einfach ein oder ausblendet.
PS.: Der Kukuruz (Mais) ist bei uns schon lange in den Silos. Um diese Jahreszeit ist das aber auch ganz normal für ein Fleissiges und Schnelles Bergvölkchen .......


Exercitatio artem parat

nach oben springen

#17

RE: Der Kandel im Schwarzwald

in Atristas Werkstatt 07.10.2009 08:41
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Zitat von Eskimo
Außerdem kann man so den erziehlten Effekt leicht kotrollieren in dem man die Ebenen einfach ein oder ausblendet.



Ja und man kann die Stärke des Farbtons gut kontrollieren, indem man mit der Deckkraft der Farbebene spielt. Und man kann bei Montagen gut eine einheitliche Farbstimmung erzeugen, denn meistens sehen die montierten Dinge ja sehr unterschiedlich aus...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 07.10.2009 08:42 | nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de