#111

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.04.2010 10:17
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Das hat es, da hast du recht. Ich kann auch noch nicht sagen, welches mir besser gefällt. Vom Bild selber her natürlich ganz klar das erste. Ich setze ja aber immer ganz gerne Vorschläge um, um zu gucken wie es aussieht.

Mal gucken...geht mir so wie bei der Hand....jedes hat was für sich. Naja...der April hat ja noch paar Tage. :) Mal gucken, ob ich noch bisserl dran weiter bastel.
Gibbet eigentlich schon ein neues Thema? *fragend zu Tabea schau *gg

nach oben springen

#112

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.04.2010 15:15
von kjs Yip | 697 Beiträge

*gg* ich find die Trennung von Vorder- und Hintergrund gut so, nur der Hintergrund ist jetzt etwas dunkel...

nee, ma ernsthaft: das Hauptmotiv wirkt für mich jetzt eindeutig besser, der Hintergrund lenkt nicht mehr ab; allerdings - stimmt schon Bjuti - "Pandora" ist nicht mehr so prägnant...
ich würde versuchen den Hintergrund - jetzt nachdem er sowieso separiert ist - wieder einzusetzen, allerdings seeeehr dezent...

kjs


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#113

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.04.2010 15:17
von michael119de | 2.822 Beiträge

habe hier mal was dazu geschrieben: Einfach so - mein Bild aus Second Life (16)


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#114

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.04.2010 15:27
von Sumy (gelöscht)
avatar

Zitat von kjs Yip
ich würde versuchen den Hintergrund - jetzt nachdem er sowieso separiert ist - wieder einzusetzen, allerdings seeeehr dezent...
kjs


Und ich würde dabei zusätzlich ihn noch mit einer Ebenenmaske und Farbverlauf überblenden.
Zum Teil in Pandora, zum anderen auch nicht.
So hat das Bild für mich eher etwas verlohren als dazu gewonnen.

zuletzt bearbeitet 27.04.2010 15:28 | nach oben springen

#115

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.04.2010 18:24
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Auf jeden Fall ist das Bild klarer als das erste. Aber stimmt, es ist etwas viel vom Ursprungsbild weg. den oberen Bereich würd ich durchaus schwarz bzw. abgesoftet lassen. Schau mal hier, das zeigt, was ich meine, wenn auch unten, aber is ja egal:

http://www.amazon.de/gp/product/images/3...=299956&s=books


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#116

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.04.2010 19:45
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Danke für eure Tipps....Pandora ist nicht nur von dem Buchcover verschwunden, sondern auch von der Sim, auf der ich gestern noch war. :( Ich habe es im anderen Thread schon geschrieben.
Ich werde mir das Bild noch mal vornehmen....denn ich sehe es auch so, dass irgendwo in der Mitte des Ausgangsbild und dem letzten das stimmige liegt...auch für mich stimmige.

nach oben springen

#117

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.04.2010 22:25
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Uff, mein Gezeichnetes hab ich nicht verwertet, aber ein eigenes Foto. Das ist wirklich ein kleiner silberner Schuh, eine Spardose, den ich auf einem vermoosten Baumstumpf fotografiert hab...

(bitte die Autorin beachten, der Schmalz tropft gleich ^^)
Durch eine kleine Pforte betrat die Comtesse den verwunschenen Garten und blickte sich um. Alte Mauerreste duckten sich unter schweren Hecken wilder Rosen. Eine von Moos überwitterte Steinfigur betrachtete milde lächelnd den Eindringling.
Anmutig ließ der Wind die Locken des blonden Haares wehen. Ganz in Gedanken an den fernen Geliebten ließ sich die Comtesse auf einer kleinen Bank nieder, als im Gebüsch neben der Pforte ein geheimnisvolles Leuchten ihre Augen auf sich lenkte.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#118

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 29.04.2010 09:49
von Greta | 493 Beiträge

Rosagunde Milcher also *lacht* Na gut.
Zum Bild selber: Find ich so von der Grundidee her sehr schön, schön geheimnisvoll und ein bissel romantisch, ohne zu sehr zu übertreiben (wie man beim Autorennamen ja fast erwarten würde) Was mir nicht so ganz gefällt ist die Schrift, also der Titel und der Autorenname. Irgendwie scheint sie in dem Nebel fast unterzugehen und neben dem Bild an Wertigkeit ein wenig einzubüßen, weil der Nebel so über die drüber geht. Man kann sie zwar lesen, keine Frage, aber ich finde sie so ...vernebelt eben. Ich denke, die sollte klarer raus stechen. Oder gehts nur mir so? Was sagen die anderen denn? *sich umguckt*


Geist ist geil!

nach oben springen

#119

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 29.04.2010 13:09
von michael119de | 2.822 Beiträge

für mich ist das ein schwarzer schuh, der glänzt.

rosagunde milcher ist herrlich.

die farben beißen sich. ist das absicht? also der obere teil will bei mir nicht so recht zu dem unteren passen.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#120

RE: Buchcover - April 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 29.04.2010 16:14
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Hab ich das Bild vergeigt? Das mit der vernebelten Schrift ist Absicht, wegen Geheimnis und so. Ich hab sie geglüht.
Aber ich hab selber das Gefühl, dass was nicht passt. Ich denke, dieses nicht stimmige Gefühl ist aus der Entstehungsgeschichte des Bildes heraus entstanden. Am Anfang war da wieder mal keine runde Idee, sondern ein Einzelstück, der kleine silberne Schuh, den ich unbedingt verarbeiten wollte. Und den Titel hatte ich relativ frühzeitig im Kopf. Und dass es ein Märchen dazu geben müsste.
Hab den Schuh gezeichnet, war aber nicht damit zufrieden. Hatte ihn dann am WE mit auf Fototour und fotografiert (zeig ich noch). Da war schon die erste Unstimmigkeit perfekt: Foto und Märchen passt nicht so wirklich zusammen. Deswegen bin ich auf Kitschroman ausgewichen. Das passt aber auch nicht so wirklich zum Motiv und zur Schrift. Und dann hab ich das Bild am Abend bei orangem Dämmerlicht bearbeitet, wo die Farben ganz anders leuchteten. Das war der nächste Missgriff.
Es passt also alles nicht wirklich zusammen und ist auch noch am Tag zu dunkel *schluchz*.
Trotzdem geistert mir die Verarbeitung dieses oder eines anderen Bildes des Schuhs noch im Kopf herum, mal schaun, ob ich es nochmal versuche.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de