#101

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2009 14:10
von Lano | 6.276 Beiträge

@ Greta: Mir gefällt dein Bild sehr gut. Ich würde nur die Haare etwa ab der Position der Augen nach unten immer dunkler werden lassen, so als würde ein leichter Schatten darauf liegen. Aber nur sehr leicht. Auf diese Weiste lenkt die starke Haarfarbe am Bildrand nicht vom Mittelpunkt ab. Ansonsten ist es aus meiner Sicht perfekt.

@ Sumy: Mir geht es da wie Greta. Die Piercings haben zu wenig Glanzen, wirken stumpf, dafür ist das Augenweiß viel zu hell, es scheint fast zu leuchten, aber im Gegensatz dazu ist der Glanz auf der Iris viel zu dunkel. Mir hätte es vielleicht besser gefallen, wenn das Licht von links gekommen wäre.


nach oben springen

#102

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2009 15:45
von Greta | 493 Beiträge

[/quote]
Beo hat mir lang und breit gestern erklärt, dass der Mond als Symbol spätestens seit der Romantik abgedroschen ist und man nicht mehr damit arbeiten solle. [/quote]

Dafür kann ja der arme Mond nichts und ich finde ich trotzdem toll und wenn es passt, würde ich den bedenkenlos einsetzen, abgedroschen hin oder her. *schmunzelt und zwinkert*
das mit den dunkleren Haaren ist eine Idee, da möchte ich wissen, wie es wirkt. Das werd ich mal machen, wenn ich aus dem Urlaub wieder zurück bin.


Geist ist geil!

nach oben springen

#103

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2009 16:48
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus Greta!

Ich empfinde Dein als recht "plakativ" in Bezug auf "meine gefühlte" Aussage des Bildes. Ich seh hier jemaden der tagträumt. Die Kombination der hellen Haut mit den kräftig roten Haaren kommt sehr gut zur Geltung. Mich irritieren jedoch die schwungvollen Zeichnungen um's linke Auge.

Ein sehr schönes Portrait mit einer, für mich, sehr schönen Aussage.


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

nach oben springen

#104

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2009 17:01
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus Sumy!

Endlich wieder mal ein Mädel, das in die Kamera schaut

EIn sehr kräftiges Bild. Die Person steht schon fast monumental im Bild... gefällt mir sehr gut. Kräftig sind auch die Farben, da is viel Energie drinnen. Für mein Empfinden schon zu viel Energie. Ob das net ein bissl weniger Sättigung möglich wär? Wobei dann natürlich die Gefahrbesteht, dass das Bild wieder "flach" wirkt. Das "Glühen" wiederum empfind ich als weniger störend, da es für mich auch Energie widerspiegelt.


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

nach oben springen

#105

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2009 17:13
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus Lano!

Dein Bild wär so toll...

Mich lenken die Haare dermaßen ab, dass ich die Augen einfach net ruhig halten kann. Für mich is da viel zu viel Unruhe drinnen.

Deck' ich das Bild links ca. 2 cm und rechts knapp 4 cm ab, bleibt ein Portrait eines wunderschönen Gesichtes über, das vielleicht ganz ohne Bildbearbeitung auskommt.

Dass Du hier viel Liebe in die Details gesteckt hast ist unübersehbar und eindeutig auch eine gelungene Bearbeitung von "Meister Ling".


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

nach oben springen

#106

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2009 17:31
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus miteinander!

Diesmal ein Portrait gemacht mit Poser 6...



Es ist die Standard-Posette Jessi mit der Standardskin. Die Bearbeitung in Phostoshop war:

• Hintergrund erzeugen mit dem Renderingfilter <Fasern>
• die Ebene mit dem Gesicht freigestellt und dupliziert
• die untere Gesichtsebene leicht mit dem <Gaussschen Weichzeichner> bearbeitet
• die obere Gesichtsebene in den Ebenenblendmodus <weiches Licht> geändert und
• bei beiden Ebenen die Sättigung weggenommen
• eine weiter Ebene ganz oben eingefügt und mit einer Okker/Siena Farbe gefüllt und wieder
• mit dem Ebenenblendmodus versehen

Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch!


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

zuletzt bearbeitet 11.07.2009 17:32 | nach oben springen

#107

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.07.2009 09:32
von Lano | 6.276 Beiträge

Claro, versuch mal den Hintergrund deutlich dunkler zu machen und auch den Oberkörper der Frau wirklich nur ganz leicht abzudunklen, so dass das Gesicht die hellste Stelle im Bild ist. Dann würde ich den Ausschnitt um (an dem aktuellen Format gemessen) 2 - 3 cm nach rechts verschieben, so dass die Schulter abgeschnitten ist und auf der anderen Seite etwas leerer Raum bleibt. Ansonsten ist es ein sehr schönes Bild.


Mein Update an dem Porträt von Stiller:



Den Mond habe ich komplett entfernt und dafür habe ich den Ausschnitt stark verschoben und den Hintergrund abgedunkelt.


nach oben springen

#108

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.07.2009 10:21
von Manou Juliesse (gelöscht)
avatar

Ja Lano, viiiiel schöner ohne Mond und mit dunklerem Hintergrund.Nun kann ich die Sommersprossen zählen ;-) Wer ist eigentlich Stiller? *mal neugierig frag*

nach oben springen

#109

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.07.2009 19:07
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Wollte ja noch was zu Gretas Bild sagen, ehe ich über dem Essen eingeschlafen bin... ;-)

Dies ist ein Bild, was mich auf eigentümliche Weise in sich hineinzieht.

Hab lange überlegt, warum. Es ist der Blick, dieser geistesabwesende Blick, der mich so anspricht.
Er lässt meine Fantasie sofort sprießen, da ich diese Art Tagträumen so gut kenne.
Mich hat am Anfang gestört, dass sie auf weißem Hintergrund abgebildet ist, ich hätte
mir gewünscht, einen Blick auf ihre Welt oder auf die Welt, in die sie sich hineinträumt,
zu erhaschen.

Aber je öfter ich mir das Bild vor meinem geistigen Auge vorstellte,
desto mehr Vergnügen machte es mir, diesen weißen Hintergrund mit meinen eigenen Projektionen zu füllen. Ich sah sie nie als Mädchen/Frau der heutigen Zeit, sondern immer in lange vergangenen Zeiten lebend, ich sah sie sich in einem geheimnisvollen, mit Spinnweben verhangenen Spiegel betrachten, ich sah sie als verwunschenes Feenwesen an einem See sitzen, als etwas, was bei der leisesten Störung lautlos verschwindet, sie erinnerte mich an Eichendorffs Marmorbild... Das Bild ließ mich selber tagträumen...

Es ist für mich ein wunderschönes stilles und märchenhaftes Portrait, das in mir eine ganz eigene Stimmung
klingen ließ und in mir die Lust erzeugte, mich wieder mit den alten romantischen Geschichten zu befassen... Ist es nicht schön, wenn ein Bild das zu schaffen in der Lage ist?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 12.07.2009 19:09 | nach oben springen

#110

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.07.2009 19:20
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

*mal wieder aufwach vom Tagträumen*

Hey ihr Süßen, könntet ihr die Bilder aus diesem unseren Portrait-Thread bitte in jenes Album in der Galerie laden?

http://189327.homepagemodules.de/g7-Mona...i-Portrait.html

Sind erst zwölf Bilder drin, wir haben aber glaub ich ein paar mehr...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31948 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de