#131

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 17.07.2009 09:49
von Lano | 6.277 Beiträge

:-0

Das ist wirklich sehr beeindruckend Tabs. Und ich schreibe jetzt ganz bewusst nicht "Wow"! ^^

Man bekommt sofort ein Gefühl für eine Atmosphäre, für mich ist das Dunkelheit (trotz des weißen Hintergrunds) und ein klein wenig Gegenlicht, das die Konturen und den Rauch zum Leuchten bringt. So ähnlich wie in einem dieser Krimis aus den 60er Jahren, wenn man den Bösewicht sieht, den man aber noch nicht sehen soll.

Ich frage mich, wie das Bild invertiert aussieht, also weiße Zeichnung auf schwarzem Hintergrund.

Mich erinnert dieses Bild übrigens sehr an die Zeichnungen von Jean Cocteau.


nach oben springen

#132

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 17.07.2009 10:32
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Hey danke, ihr macht mir echt Mut.

Das Bild invertiert sieht so aus. War ne gute Idee:


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#133

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 17.07.2009 21:05
von kjs Yip | 697 Beiträge

darf ich...



sagte ich es schon? bin kölner...

(ein "echter" schnapp(s)schuss aus der letzten session..., nur ein buntes lämpchen reingebastelt..., naja um die fehler zu kaschieren..., war schon später am abend..., seit gnädig...)

muss ich sagen, dass eure bilder toll sind? "kritik" kommt dann vielleicht mal, wenn ich nicht mehr so schüchtern als neuer bin...

kjsses


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#134

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 17.07.2009 21:26
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Lieber kjs, du bist ganz neu, wir freuen uns, dass du hier bist und hast Welpenschutz. *blickt streng in die Runde*

Dein Porträt ist schön ungewöhnlich, erstens wegen des nicht alltäglichen Avatars und zweitens wegen der dicken Nase. Haben Kölner eigentlich immer so einen roten Zinken dran? *fg*

Diese Nase bildet den absoluten Blickpunkt, ich komm gar nicht dran vorbei. Müsste mal mein Gitter dran legen, ob sie auch wirklich auf einem Schnittpunkt liegt. ;-)
*flüster* Was ich persönlich nicht ganz so mag, ist der offensichtliche Einsatz von Filtern, in diesem Falle die Beleuchtungseffekte aus Photoshop... Das hätte ich mit einer dunkleren Ebene, Maske und Verlauf versucht... aber das ist mein persönlicher Geschmack und es war spät am Abend, ich weiß schon... :-)

Und nicht zurückhalten mit Kritik, wir brauchen das.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#135

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 17.07.2009 21:29
von Sumy (gelöscht)
avatar

logisch sind wir gnädig *fg*
ich hoffe es war sie Stunksitzung die dir so zu schaffen gemacht hat, für einen alten Mann echt eine hate Tortur.
Ungewöhnliche Pose und Bildausschnitt. Sollte ich es einordnen würde ich sagen 3/4Profiel im Schullterstück.
Auf jeden Fall kommt das langsame dahindämmern gut rüber.
Störend ist nur im Hintergrund die Linie, die den blauen Kreis teilt für mich. Ein wenig mit dem Wischfinger drüber?

zuletzt bearbeitet 17.07.2009 21:30 | nach oben springen

#136

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 17.07.2009 22:04
von kjs Yip | 697 Beiträge

ihr seit gnädig, danke...

Zitat von Sumy
Sollte ich es einordnen würde ich sagen 3/4Profiel im Schullterstück.


schulterstück? wieso muss ich da an meinen metzger denken... (scnr)

Zitat von Sumy
Störend ist nur im Hintergrund die Linie, die den blauen Kreis teilt für mich. Ein wenig mit dem Wischfinger drüber?

stimmt, kann man machen... (aber ich hatte im analog-labor auch schon immer so schwierigkeiten mit dem abwedeln...), aber ist ja wirklich "nur" ein schnappschuss und der bildet nunmal die "realität" ab, auch im zweiten leben. wäre es eine konstruierte pose(r) würd ich denn backdrop auch anders gestalten...
(dann müsst ich mir auch nicht ein "ersatzlämpchen" von adobe borgen... )

kjsses

(nö, die stunksitzung hab ich leider verpasst dieses jahr (sonst meist nicht)


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#137

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 17.07.2009 22:44
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

Tja kjs...
das nennen unsere beiden Ladies nun "Welpenschutz"

nix mit
"na für das 1.Bild hier schon beachtlich" oder
"eine sehr ungewöhnliche und doch äußerst interessante Herangehenweise ans Thema"

nein

da wird ein "Schulterstück" hingeworfen, so daß man fast noch das Blut dran runtertropfen sieht

es wird der Einsatz der PS Filter verdammt

und es wird gar gemutmasst, dass alle Kölner rote Nasen haben...wo man doch weiß, dass sie diese nur nach dem Gebrauch von 113 Gläsern Kölsch haben.

Das Tollste:
sie nennen dich "alter Mann". Dabei könntest du gerade mein Daddy sein...und der ist nicht alt mit seinen 50+ !

-----------------------------------------------------------

Also ich finde dein Porträt genau wie dein Profilbild mutig
(wer lässt sich schon am Ende einer langen Fest-Sitzung noch porträtieren)

Ich hab nix gegen den Einsatz von Filtern ( ich verwende sie auch immer wieder), allerdings glaub ich hast du es hier zu sehr übertrieben.
Welche Grund sollte es denn geben gerade die Wangenpartie und das Ohr so ins Licht zusetzen?


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
zuletzt bearbeitet 17.07.2009 22:47 | nach oben springen

#138

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 18.07.2009 00:15
von Lano | 6.277 Beiträge

Ups... ein Neuer! :)

Hallo kjs (wie spricht man das eigentlich aus?)

Mir gefällt dein Porträt, sehr orignell durch die rote Nase. :0)

Was mir nicht ganz so gefällt, ist die starke Randabschattung, besonders am Himmel wirkt sie störend, etwas weniger wäre da vielleicht mehr gewesen. Aber ein großartiger Einstand bei uns, ich bin auf deine nächsten Bilder sehr gespannt.


zuletzt bearbeitet 18.07.2009 00:36 | nach oben springen

#139

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 18.07.2009 08:13
von Lano | 6.277 Beiträge

So.. hier noch das Ergebnis einer wüsten PS-Orgie von gestern Abend. Nachdem ich mir ein neues Outfit gebastelt habe, kam ich spontan auf die Idee mich damit zu knippsen. Die Ohren hat Beo gemacht und ich teste sie gerade.
Irgendwas stört mich selbst noch an dem Bild, ich kann es aber noch nicht greifen. Vielleicht nehme ich es mir noch mal vor.



Noch ein Tipp: Leider funktionieren bei mir zur Zeit keine Hi-Res Snapshots mit "snapshot to disk", daher habe ich die normale Foto-Funition mit Vorschau aus dem Datei Menü verwendet. Um an Hi-Res heranzukommen, habe ich dann einfach die Pixelgröße verdoppelt (Seitenverhältnis beachten!) und das klappte auch gut. Aus Neugierde habe ich die Pixelgröße dann verdreifacht und erhielt ein riesiges Bild bei dem ich kaum noch Treppchen hatte. Ich habe keine Pixelkante bearbeiten müssen!


zuletzt bearbeitet 18.07.2009 08:24 | nach oben springen

#140

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 18.07.2009 08:42
von Sumy (gelöscht)
avatar

hast du noch Welpenschutz Lano?
Toller Avatar und farblich sehr schön abgestimmt, kühles Blau und grelles Weiss bestimmt das Bild.
Das du ein wenig noch unglücklich bist mit dem Bild kann ich verstehen, da klemmt noch etwas.
Zum einen sind es die zwei unterschiedlichen Schatten die der Avatar wirft, der eine ist auch nicht komplett, hier würde ich mich auf einen einigen. Zum andern sieht die Figur von der Ausrichtung am linken Rand so aus, als wolle sie aus dem Bild laufen. Da würde ich sie mehr am rechten Rand ausrichten.

nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de