#31

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.07.2009 20:05
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Darf ich mal ganz schüchtern zu Sumys Lippen was sagen? Die wirken für mich wie aus Holz geschnitzt aufgrund der starken vertikalen Linien, auch noch mit der Bumpmap von 10%...

@Glauch: Ein sehr schönes und sehr stolzes Porträt hat das Leben da gerendert. Da können sich die Poserfritzen noch so sehr anstrengen, das kriegen sie niemals nich hin! ^^


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#32

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.07.2009 20:17
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus!

Ein Portrait von Fiona auf alt getrimmt...


Das Bild wurde ein wenig geschärft und das Rauschen auf einer eigenenEbene erzeugt. Ich hab die Farbsätigung fast ganz zurückgenommen und letztankich noch eine Vignettierung, wieder auf einer eigenen Ebene drübergelegt. Und es is offensichtlich, dass es die jungen Damen net so haben mit dem "in die Kamera schauen"

PS.: Na vielleicht machmer eine Galerie "ASCII-Art", wie wär's?
PPS.: Wo is da ein Fritz?


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

nach oben springen

#33

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.07.2009 20:30
von Sumy (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Darf ich mal ganz schüchtern zu Sumys Lippen was sagen? Die wirken für mich wie aus Holz geschnitzt aufgrund der starken vertikalen Linien, auch noch mit der Bumpmap von 10%...


na dann zeig mal ein besseres Bild aus SL

nach oben springen

#34

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.07.2009 20:36
von admina | 165 Beiträge

Zitat von Sumy
na dann zeig mal ein besseres Bild aus SL


1. (nur nochmal sag): hab ich mich gaaanz schüchtern zu Worte gemeldet und gesagt wie ich es sehe...

2. dachte ich, es ist das Ziel der Poserfritzen, sich dem RL so weit wie möglich zu nähern? Dass man das mit SL erst recht nicht hinkriegt, ist doch klar??? Ich weiß es ja nicht, aber gibts noch andre Lippentexturen, die man verwenden könnte? *blödfrag*

Ich hab mal nach realen Lippen gegoogelt.

http://rehmeier.de/wp-content/rote_lippen.jpg

Ich denke, deine Lippenfalten sind zu gerade und verästeln sich zu wenig. Deswegen wirken sie nicht wie Haut, sondern wie Holz... Menno, ich will doch nur mitdenken..


Die Dinge sind dazu da, dass man sie benutzt, um das Leben zu gewinnen, und nicht, dass man das Leben benutzt, um die Dinge zu gewinnen.
Laotse

zuletzt bearbeitet 02.07.2009 20:41 | nach oben springen

#35

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.07.2009 21:03
von Sumy (gelöscht)
avatar

/me reicht noch einmal die Schultüte zu Tabea

ja das Ziel ist es sich anzunähern. Je weiter man sich aber annähert desto auffälliger sind die Schwächen. Wie du sagst, in SL ist die sch... egal, kein Mensch erwartet hier eine realitäsnahe Darstellung.
Trotz der Vorteile die zum erzeugen von Bildern Poser DAZ & Co. hier bieten, so haben sie immer noch Schwächen.
ie SL Kopftexturen haben eine Auflösung von 512*512 die hier verwendete Textur eine von 4096*4096 die Fläche der Lippen dürfte etwa die selbe sein. WOW würde man denken, eine 16 Mal höhere Auflösung mag man denken, aber sie kann immer noch nicht wirklichkeitsgetreu sein.
Das menschliche Auge löst ca. 200 Linien pro cm dies entspricht 200 Pixel. Nun rechne dir einmal bezogen auf einen RL-Kopf aus, wie groß die Textur sein muss um es wirklichkeitsgetreu darzustellen.
Kein Mensch meckert darüber, dass SL-Lippen "so künstlich" aussehen, für Poser DAZ & Co. muss aber ähnliches gelten.
Viel mehr würde ich mich über Kritiken über die Bildwirkung freuen als nur die Schwächen des Renders ans Licht zu ziehen.
Hab euch alle lieb.

nach oben springen

#36

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.07.2009 21:33
von admina | 165 Beiträge

Weißt du was du hitzköpfige Sumy?

Die Tabs lässt jetzt Bildwirkung Bildwirkung und Zuckertüte Zuckertüte sein und hopst in ihr Bettchen, weil sie ziemlich müde ist. Sie wünscht euch allen eine Gute Nacht und freut sich, dass es euch gibt.
:-)


Die Dinge sind dazu da, dass man sie benutzt, um das Leben zu gewinnen, und nicht, dass man das Leben benutzt, um die Dinge zu gewinnen.
Laotse

nach oben springen

#37

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.07.2009 21:37
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

Immer schön sagen wie man die Kritik haben möchte.

Das erleichtert die Kommunikation ungemein.

Hatte ich dir schon gesagt, daß ich dein Bild rattenscharf finde ?
Soviel zur Bildwirkung.


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#38

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 03.07.2009 07:40
von Greta | 493 Beiträge

@Tabs: Schönes Portraitbild, in den Graustufen find ich es wirklich klasse.
@Sumy- die neue Version DAZ3 gibts auch als kostenlose Version zum Download ;) Allerdings kannst du auch die Kaufversion haben, die wohl einige Funktionen mehr hat (gerade was den Umgang mit den Shadern angeht und so)
@Glauch: Wieso ist denn der Hals so rot/pink auf dem Bild? :) Aber ansonst nettes Bild :)
@Claro: Hübsches Bild, ich mag den Alterungseffekt.


Geist ist geil!

nach oben springen

#39

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 03.07.2009 08:38
von Lano | 6.277 Beiträge

Zitat von admin

2. dachte ich, es ist das Ziel der Poserfritzen, sich dem RL so weit wie möglich zu nähern?

Zitat von Sumy

ja das Ziel ist es sich anzunähern.



Beim Lesen dieser Zeilen habe ich mich gefragt, warum ihr dann nicht einfach RL-Bilder macht? Die Frage ist ganz ehrlich gemeint, denn schon mit der kleinsten Knippse bekommt man gute Fotos die man weiter verarbeiten kann. Besonders wenn man sich etwas Mühe mit dem Licht gibt, aber das muss man ja bei diesen 3D Programmen auch.


zuletzt bearbeitet 03.07.2009 08:39 | nach oben springen

#40

RE: Portrait - Das Monatsthema Juli 2009

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 03.07.2009 08:43
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

.
....wahrscheinlich weil sich in RL die Püppis nicht so einfach dirigieren lassen


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de