#281

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 16:02
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

danke bjuti jetzt versteh ich besser was du meinst :)

der zu dunkle schatten auf seiner brust stört mich auch etwas gebe ich zu ... aber hab den nimmer heller bekommen ..über abwedeln würde der nur grauer und grauer... zurück ging auch nimmer weil schon zu viel gemacht *lol* kam erst nach dem render raus... neu machen war ich dann zu faul *lol*
die haare und dder leichte graustich kommt wohl vom licht das ich etwas übetrieben habe um die stähnchen rauszuleuchten *gg* also nächstes mal weniger davon.

danke


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#282

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 16:04
von michael119de | 2.822 Beiträge

ich mag es, solche vorher-nacher-vergeliche zu sehen. da sieht man erst die ganze arbeit.

zu ihren haaren: ich habe da noch irgendwo so ein haare-freistell-tut mit highpass. mal sehen, ob ich das noch finde.

in der "zwischenzeit": du machst es dir dann natürlich besonders schwer, wenn beim freistellen der haare weiße flächen zurückbleiben und du dann den hintergrund dahinter dunkel machst ;)


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#283

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 16:06
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

ich weiss micha ...aber dunkler hintergrund war erwünscht ... und dunkler hintergrund zum ausschneiden geht auch shclecht oder???


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#284

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 16:22
von Iman Dryke | 153 Beiträge

Mir ging´s beim ersten Bild genauso wie Greta: der Abgebildete ist mir irgendwie zu nah, und ich empfinde seinen Blick als etwas leicht Unangenehmes, das mir Lust macht, vom Bild weg zu zoomen - ach, geht ja nicht *gg* - weg zu rücken. Aber die Bearbeitung ist Dir sehr gut gelungen, da hast Du wirklich ein schönes Licht und schöne Farben erschaffen! Bild Nr. 2 ist einfach wunderschön! Das Problem mit den Haaren habe ich immernoch an einem Bild von meiner Iman, ich bekomme sie nicht richtig schön freigestellt *grrr*, aber davon abgesehen, ist es ein sehr schönes Portrait, das sich sehen lässt. Bild 3 hast Du auch sehr gut hinbekommen, es ist ganz toll, wie Du die Vertrautheit zwischen den Beiden zum Ausdruck gebracht hast, indem Du ihre Augen (ihr Auge) geschlossen bzw. geschminkt hast. Das Graue auf der Haut stört mich ein bisschen, nimmt dem Bild aber nichts von seiner Schönheit.

Bin ich froh, mal wieder reinzuschauen... es macht Spaß Eure Bilder anzusehen!

nach oben springen

#285

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 16:30
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus!

Vielleicht ein Hilfe oder eine Idee: Ich nehme in Poser immer einen blauen oder einen grünen Hintergrund. Zwei Farben, die "eher" selten in Portraits vorkommen. Dadurch erleichtere ich mir das Freistellen des Motivs ungemein.
Zum Verständnis warum das so ist siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Bluescreen-Technik).

Natürlich ist das in Poser recht einfach zu bewerkstelligen. Ich denke aber das sich auch in SL-Fotostudios ein solches Setup schnell zusammenprimen läßt.

Hat uns nicht kjs da schon mal was Feines angeboten? Taxi -> More Than Light

Servus


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

zuletzt bearbeitet 16.08.2010 16:30 | nach oben springen

#286

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 16:39
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

danke iman :))

Claro wie meinst du bitte zusammenprimen??? die haltung des kopfes gibt die pose vor... ich bau mir sicher keine posen selber :))

oder was meinst du???

für die denen das bild zu nah war von travis hier *gg*:



besser???


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#287

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 16:57
von michael119de | 2.822 Beiträge

Zitat von Claro Laval
Servus!
Ich nehme in Poser immer einen blauen oder einen grünen Hintergrund. Zwei Farben, die "eher" selten in Portraits vorkommen. Dadurch erleichtere ich mir das Freistellen des Motivs ungemein
Servus



also ich nehme in poser gar keinen hintergrund. da spar ich mir das freistellen und bekomm eine perfect freigestellte figur auf transparenten hintergrund.

einfarbiger hintergrund in sl machgt das freistellen natürlich einfacher. aber den hat nienor ja schon. blau grün wäre sicher einen versuch wert. aber ich fürchte da wird hier und da dann eben kein weißer rand bleiben, sondern etwas bläulich/grünliches.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
zuletzt bearbeitet 16.08.2010 17:11 | nach oben springen

#288

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 17:00
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

genau micha denn das habe ich auch schon getestet ... und ich leb eher mit weiss als mit grün oder blau *lol*


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#289

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 17:34
von kjs Yip | 697 Beiträge

Wenn's einen monochromen Hintergrund hat, kannst du die jeweilige Farbe durch eine andere Farbe, einen Verlauf oder ähnliches ersetzen; auch zB durch 100% Transparenz und dann auf einer darunterliegenden Ebene einen vollständig neuen Hintergrund "einsetzen"... Das meinte Claro...

Und, ja, in meinem Studio ist es möglich mit monochromen Hintergründen zu spielen...

kjs


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#290

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.08.2010 17:39
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

öhm ok und wie mach ich es ??? ich hab doch auch monokromes grau und stelle dannf rei.. der rand bleibt nur eben dennoch auch wenn ich auswahl verkleiner ist da immer irgendwo an den haaren noch was.... mal sehen was bei dem tut von micha bei mir ankommt :) hintergründe habe ich weiss schwarz grün blau grau lila usw usw meine vorliebe ist das grau weil das im ava auch nicht so dolle oft drin ist und es nicht zu grell wird wen was zurück bleibt...bei farbigen hintergründen stört mich dann der rest noch mehr (zb bei grün oder blau in den haaren)


Ps.: habt ihr die vorher bildchen gesehen???


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

zuletzt bearbeitet 16.08.2010 17:40 | nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de