#441

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 29.12.2010 09:44
von michael119de | 2.822 Beiträge

also ich finde das gar nicht schlecht. du hast sogar auf die lichtverteilung geachtet. das ganze ließe sich mit ein paar (wand)texturen noch aufpeppen.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#442

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 29.12.2010 20:28
von Grischi | 501 Beiträge

Ninor, es ist interessant zuzusehen, dass Du Dir immer wieder mehr zutraust und auch Deine Bilder immer anspruchsvoller und besser werden. Nimm die nächsten Worte nicht krumm, sie sollen helfen, ich werde ein paar Dinge ansprechen, die noch nicht optimal gelöst sind, was nicht heißt, dass es nichts positives gibt:
1. Durchs Wasser robbende Schönheit:
Die Perspektiven stimmen nicht. Das Wasser ist leicht von oben fotografiert, die Schönheit direkt von der Seite. Achte darauf, dass alle Objekte einer Montage aus dem selben Blickwinkel abgebildet sind. Weiterhin sind die Proportionen der Wasserspritzer an den Eintauchstellen zu groß und die Kaschierung besonders am Bein wirkt falsch, so sieht das nicht aus in Natur. Ist wohl zu schräg und hätte waagerechter erfolgen müssen.
2.Das "Schokosaucenbild":
Hauptproblem Perspektive, siehe oben, Figur von der Seite und Raum leicht von oben, das harmoniert nicht. Weiterhin ist sie so nah an der Wand platziert, dass die nichtzusehende Schulter und der Arm theoretisch schon hiner der Wand liegen müssten. Die "Schokoflecken" am Boden sind von oben zu sehen, obwohl sie auf einer waagerechten Fläche liegen sollen und somit fast seitlich abgebildet sein müssten.
3. Zimmerecke:
Gibt es perspektivisch nix zu mäkeln. Das Konstrukt wirkt aber räumlicher, wenn Du eine Wand komplett etwas dunkler als die andere darstellst und auch der Boden eine leicht andere Helligkeit als die Wand erhält.
Texturen bei so selbsgebauten Räumen sollten auch pespektivisch angepasst werden.
Im Anhang mal ein Beispiel.

Ich hoffe Du wertest mein "Gemecker" als das was es gemeint ist - als konstruktive Kritik und lass Dich nicht entmutigen und mach bitte weiter.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
ecke.jpg

Gescheit, gescheiter, gescheitert.

zuletzt bearbeitet 30.12.2010 09:07 | nach oben springen

#443

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 30.12.2010 11:15
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

danke grischi...nein ich lasse mich siche nicht entmutigen.. und das die bilder noch nciht optimal sind ist mir bewusst , wäre nach einem jahr bildbearbeitung auch viel verlangt :)...
pespekiven ist ein haupt prob... oft geht die pose kaum anders und ich finde keinen passenden hintergrund :( dann fummel ich eben so ... nicht immer optimal ich weiss...

zur shculter der am boden liegenden der arm liegt wie du beim vorher nachher bild siehst unter ihr somit wäre die schulter ganz an der wand liegend..war mein gedanke zumindest....das die spitzer nicht stimmen war mir bewusst... aber aus der not heraus (nun hab ich besser brushes) eben so gelöst... ein totaler reinfall finde ich das bild dennoch nicht... nein ich mag es iwi vorallem weil da alles alleine entstanden ist... vlt falscher erster stolz *gg*

was macht man bei einer zimmer ecke wenn man die aber WEISS haben will??? ganz toll mit den 3 farben aber so brauch ich die ecke nciht :( mehr als raufasser oder putz möchte ich nicht haben bei dieser ecke... haste da auch nen tip?

was du mit kaschierung am bein meinst die falsch ist am wasser bild verstehe ich nciht ganz....sorry

liebe grüße Nienor


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#444

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 30.12.2010 12:23
von Grischi | 501 Beiträge

Nienor, Vorschlag zur Zimmerecke: Lass eine Wand ganz weiß , die nächste z.B. gaaaanz helles Grau und der Boden einen kleinen Tick dunkler und das Ganze an den Rändern so gefärbt wie du es schon hast. Der Raum wird trotzdem als weiß wahrgenommen werden.

Zu dem Wasserbild: Die Stellen wo die Beine ins Wasser tauchen meine ich, welche mit den Spritzern kaschiert sind.


Gescheit, gescheiter, gescheitert.

nach oben springen

#445

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 07.01.2011 22:09
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

mit der ecke kämpfe ich noch :)) danke für die tips grischi

Heute mal eins aus lust und laune :


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#446

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 07.01.2011 23:06
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

sind beine sexy??? JAAAA!!!!


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#447

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 07.01.2011 23:44
von Atrista | 605 Beiträge

Aber 100%


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#448

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 08.01.2011 07:26
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Aber klar. Und dann noch mit solchen Acessoires


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#449

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 15.01.2011 03:09
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

ich arbeite immer weiter an schatten, verläufe, deckkraft usw... auch an schatten auf der haut kleidung usw... hier mal wieder so ein bild. ich hoffe es kommt ein feedback.


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#450

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 15.01.2011 07:46
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Das Bild und deine Bearbeitung find ich stimmig und gut. Der Schatten der Beine ist mir zu unrealistisch, am rechten Knie ist er zu dünn... Den hast du gemalt oder? Vor Urzeiten hatte ich mal ein Tool gepostet, das hat die Schatten automatisch generiert, da konnte man Winkel, Deckkraft usw. einstellen und die Verzerrung wurde automatisch erstellt. Sowas könnte vielleicht als Vorlage fürs Schattenmalen dienen? Muss mal suchen, wo das war. Aber war ein PlugIn für PS, du hattest ja Gimp? Gibts sicher was Ähnliches. Mal auf die Experten warten.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de