#491

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 17.03.2011 19:04
von kjs Yip | 697 Beiträge

zur "Angeberei":

nee, hab nich son Kinnbartzopf...
aber...
wie geht das, mit Unterlippenpiercing, dies Kinnausrasieren?? Also ich als alter Nassrasierer schaff das zwar, RL, aber _OHNE_ Piercing...

achso: feines Bildchen (such dir aus welches, mag sie fast alle, also die letzten, oder so...)

seit ich mal gesagt hab: du hast deinen Style, mag ich nicht mehr am Detail kritteln, ich erkenn deine Bildchen jetzt unter allen anderen...
also das des Vaters Bild von dir ist, klar...
mal schaun auf den nächsten... ;-)

kjs


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#492

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 17.03.2011 19:14
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

Danke kjs freut mich immer solch ein lob von dir zu bekommen :)
zum rasieren.... so ein piercing liegt nicht fest auf der haut auf, da is so ein steg zwischen den "perlen"... und beim rasieren spannt man die haut ja an dann steht so ein piercing gut ab und mann kann problemlos rasieren und alles :)



und wenn ich schon angebe dann richtig *lol* .... hier Eilygs Prof-Bild in groß und komplett :))))


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

zuletzt bearbeitet 17.03.2011 19:19 | nach oben springen

#493

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 18.03.2011 08:38
von Atrista | 605 Beiträge

Hab mir jetzt deine Bilder immer wieder mal angeschaut und geforscht. Deswegen hat es auch so lange gedauert bis ich mich jetzt an eine Antwort wagte. Obwohl ich gerne experimentiere und auch mal gerne meine realen Fotografien mit virtuellen Elementen mixe habe ich immer noch den Blick der Fotografin die mit Blenden und Verschlusszeiten denkt.
Was hätte ich alles anstellen müssen um solche Portraits wie dein "Pssst..." und das von Eilyg hinzubekommen. Diese Licht und Schattentiefen bekommt man nicht hin ohne hinterher eine Menge zu retouchieren. Portraits zu machen ist eines der schwierigsten Unterfangen dem sich alle Bildermacher stellen können. Den Charakter einer Person im Abbild zu präsentieren ist eine hohe Kunst.
Insbesondere dann noch wenn die Künstlerin dem Portrait einen eigenen Stempel aufdrücken möchte. Ich kenne nur ganz Wenige auch unter den Professionellen die das hinbekommen. Ich kenne ein paar gute Tierfotografen die die Seele eines Tieres in das Portrait zaubern können. Ich kann das nicht, deshalb lasse ich auch die Finger davon. Mein Anstaz ist ein ganz anderer.
Du Nienor aber hast es hier geschafft. Ich würde deine Bilder unter einer Vielzahl von Bildern sofort wieder erkennen.
Ich kenne Eilyg in SL. Ich habe in Erinnerung wie er sich dort gibt, bewegt, ausdrückt, wo er sich herumtreibt. Ja, dieses Portrait ist Eilyg. Nienor kenne ich virtuell nur sehr flüchtig aber aus der ganzen Zeit hier und auch aus anderen Foren und Blogs (ja ich beobachte da schon) habe ich eine Ahnung wer Nienor ist und ich finde dich in deinem eigenen Portrait. Das ist große Klasse.

Schön oder nicht schön liegt immer im Auge des Betrachters. Natürlich kann man immer etwas dazu sagen was vielleicht anders zu machen wäre. Aber auch das liegt im Auge des Betrachters und es ist müßig darüber ein Wort zu verlieren. Wenn ich mir deine Werke von der Anfangszeit bis zu diesen Portraits vor Augen führe dann bleibt mir nichts anderes übrig als vor deinem Ehrgeiz, deiner Entwicklung ehrlichen Respekt zu zeigen. Deine Handschrift ist unverkennbar und diese beiden Portraits sind großes Kino.

Chapeau!!

LG
Atrista


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#494

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 18.03.2011 09:30
von michael119de | 2.822 Beiträge

word!


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#495

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 18.03.2011 10:43
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

liebe Atrista

ich bin völlig platt!
danke für deinen post!!
deine worte machen mich sehr stolz und auch nachdenklich...ich bin, sagen wir, eher ein tiefstapler und finde meine Bilder nix besonderes...ich bastel eben *g*. gerade portraits sind meine leidenschaft, merkt man kaum *lol*.
ich habe mir mal wieder die zeit genommen zurück zu meinen 1. "machwerken" zu gehen und es shcüttelt mich *lach* -an den klumpfuss denkt- .... an die ersten schatten die ich nach michas anweisungen gemacht habe... und an die vielen anregungen, "kritiken" hilfen die mir hier zuteil wurden...danke euch allen die mir mit rat und tat zur seite standen und noch immer stehen!
ich hab von RL fotos null Plan, hab nichtmal ne eigene kamera *g* daher versteh ich nur bahnhof wenn du von blenden verschlusszeiten und objektiefen sprichst.. haha denke wenn ich en kamara in händen halten würde würden meine bilder aussehen als habe sie eine 4 jährige gemacht. genau aus diesem grund macht mich dein post atrista besonders stolz ...danke!

@ micha auch an dich natürlich ein großes danke ... mein schatten lehrer *ggg*

Eure Nienor *knuddelt alle*


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#496

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.05.2011 16:05
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

ich hab zum 1. mal blonde Haare gebloggt und blond war für mich ne echte herausvorderung ..nicht einfach das sauber freizustellen für mich *gg* hier mal ein beispiel dafür:



das 2.Bild ist eine montage ..der hintergrund ist von deviant ich habe wie immer die schatten auf dem ava von hand gemacht weil die schatten im SL mir null gefallen!!!! *wuha*.... der hintere schatten ist mit hilfe von Alien skin und filtern enstanden ... das ganze hab ich dan via ebenen - radieren - deckkraft und weichzeichner zusammen gepasst :)


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#497

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.05.2011 16:13
von michael119de | 2.822 Beiträge

also ich finde, dass ist toll geworden. sogar das einfügen in die rl-umgebung ist super gelungen.

blond steht ihr/dir.

sehr feine arbeit mit vielen details (und viel metall).


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#498

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.05.2011 16:19
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

vielen dank micha... du sagt wenn was besser / ander zu machen wäre??? *grins* ...und jaaaaa das metall anpassen is sehr viel arbeit *looool*

*zwinker*


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

zuletzt bearbeitet 16.05.2011 16:19 | nach oben springen

#499

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.05.2011 16:37
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

kann Micha nur beipflichten. Nix stört an der Montage, die blonden Haare sind klasse freigestellt und die Schatten find ich auch gut.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#500

RE: Nienor´s Spielereien

in Nienors Basteleien 16.05.2011 17:30
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

vielen dank Tabea *freu*


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de