#51

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 03.08.2010 22:14
von Rainbow | 570 Beiträge

Bjuti, muss das sein?

„THE DAY AFTER“ ist einer der bewegendsten Filme, die ich sah. (Originaltitel:Radio Bikini)
Er schildert dokumentarisch die amerikanischen Atomwaffenversuche am Bikini-Atoll.

zuletzt bearbeitet 04.08.2010 00:13 | nach oben springen

#52

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 00:07
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Den Film The Day After habe ich auch gesehen und fand ihn sehr beeindruckend.
Aber welcher Film mich in der Richtung viel mehr bewegt und betroffen gemacht hat, war Wenn der Wind weht mit der Musik von David Bowie. Aber das nur am Rande.

Bei deinem Bild Rain, habe ich natürlich gleich an den Film denken müssen. Und als nächstes kam mir eine Textzeile aus dem Lied Eiszeit von Peter Maffay in den Sinn.....

Zitat
...wenn die Meere untergehen und die Erde bricht.



Ein sehr starkes Bild, das mit einem so gewaltigen Thema so sanft daher kommt. Denn es wirkt so ruhig und sanft. Erst mit der Bildunterschrift kommt eine gewisse Bewegung in das Bild.

Mal kurz noch was zu der "Entzauberung" von Kjs Bild was sagen. Für mich war es keine Entzauberung. Und ich behaupte mal, dass in jedem Bild immer etwas von uns drin steckt. Und das was Kjs...was du :) da beschreibst, herumeyperimentieren...gucken was geschieht...das machen wir doch immer, wenn wir ein Bild machen.
Ich empfinde beim Betrachten des Bildes immer noch das gleiche....wie viel von dir selber dadrin steckt oder nicht, ist da doch zweitrangig.
Interpretationen eines Bildes....wie ein Betrachter ein Bild interpretiert, sagt manchmal mehr über den Betrachter aus, als das Bild uns eventuell sagen will.

nach oben springen

#53

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 00:31
von Beauty Miles | 5.682 Beiträge

Nun ist es "entzaubert" Rain, aber ich bin auch nicht glücklich. Warum so schwere Themen?

Ich muß wohl unser Thema missgedeutet haben...dachte es erzählt von uns ....das kommt sicher vom anglisieren :-)

um mal wieder zum sommerlich Leichten zu kommen:

Heute ist Mittwoch, der 4. August, es wird regnen heute oder auch die Sonne scheinen, die Menschen werden ameisengleich hin und herrennen, es wird geliebt, geboren und gestorben
und ich hoffe wir alle freun uns dass wir leben....also Genießen wir es.
Auch ein Tag danach, nämlich nach gestern und auch einer davor (hoffe ich, weiß es aber nicht)...

eben einfach HEUTE !


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
zuletzt bearbeitet 04.08.2010 00:39 | nach oben springen

#54

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 08:34
von Atrista | 605 Beiträge

Zitat
Ich muß wohl unser Thema missgedeutet haben...dachte es erzählt von uns ....das kommt sicher vom anglisieren :-)



Nein Bjuti du hast das schon richtig verstanden. Das Thema war in Anlehnung der besuchten Ausstellung. Hier wird nur krampfhaft versucht davon abzuweichen. Das wäre so als wenn unser Monatsthema "Grün" wäre und hier kommen dann Bilder in Blau und in Gelb weil das ja auch Farben sind. Ohne den Background unseres Besuches der Ausstellung lässt das Monatsthema natürlich ein breites Feld an Interpretationen zu.


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#55

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 10:38
von michael119de | 2.822 Beiträge

aber die bilder bisher erzählen doch von uns. auch - oder gerade das - von rainbow. wir erfahren zwar nix über seine frisur (schade!). dafür erfahren wir, dass der film/das thema ihn bewegt. man muss die bombe doch nicht selber geworfen oder abbekommen haben, um ein zu diesem monatsthema passendes bild zu machen.

und für mich muss auch nicht auf jeden bild ein ava abgebildet sein, um mehr über die person dahinter zu erfahren.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#56

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 10:46
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Stimmt Micha, da gebe ich dir Recht....Hinter den Augen...das kann ein Geheimnis über mich sein, etwas das mich bewegt, halt irgendetwas, was mit mir zu tun hat. Und ich finde die Bilder bis jetzt alle sehr beeindruckend.
Bin schon gespannt auf dein Bild Micha. *zwinker :)

nach oben springen

#57

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 10:59
von Atrista | 605 Beiträge

Zitat
und für mich muss auch nicht auf jeden bild ein ava abgebildet sein, um mehr über die person dahinter zu erfahren.



Jo Michael, genau das habe ich doch geschrieben.
Um es einmal in einer uns verständlichen Sprache zu sagen.

Absatz 1 Satz 5


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#58

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 12:12
von michael119de | 2.822 Beiträge

dann sind wir uns ja einig ;)


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#59

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 12:19
von michael119de | 2.822 Beiträge

mal ein erster versuch von mir:

neulich vorm spiegel hab ich doch tatsächlich ein graues haar in der augenbraue gefunden. und nach drei tagen ohne rasur hat´s auch an wange und kinn so eigenartig silbern geglänzt...

was will das bild sagen? das ich eidel bin? wohl a biserl. aber hauptsächlich, dass ich auch über mich selber lachen kann.

und der typ steht da natürlich net grundlos im günen: ich liebe es, draußen zu sein.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#60

RE: Behind our eyes - August 2010

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 04.08.2010 12:52
von Beauty Miles | 5.682 Beiträge

ja, es scheint tatsächlich nicht immer ein Ava sein zu müssen :-)

oder ist das wieder so ein Meisterwerk aus der großen Poser/Daz/Werweiß -Geheimwerkstatt ?

Also ich hab mich noch nie so klar und deutlich ablichten können.

Echt ein Hammer-Bild, Micha !


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de