#1

Outburst of emotions

in Nymphis Album 11.11.2010 16:05
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Ich habe Bilder, die ich bislang nicht eingestellt habe. Bilder, die bei mir "passieren" und bei denen ich wenig bis gar nicht dadrüber nachdenke, wie ich was am besten darstellen könnte. Sie kommen von innen heraus und wenn sie fertig sind, lasse ich sie meist in Ruhe und werkel später nicht dran rum, weil es da dann nicht mehr stimmig ist. Einstellen möchte ich sie trotzdem gerne. Was sie ausdrücken sollen, ist auch für mich manchmal schwer in Worte zu fassen. Kommentieren dürft ihr sie natürlich trotzdem gerne.^^

Ich fange mit meinem neusten an, dass letzte Nacht entstanden ist.

Broken

zuletzt bearbeitet 03.01.2011 20:44 | nach oben springen

#2

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 11.11.2010 16:43
von Rainbow | 570 Beiträge

Was für eine Wirkung.
Ein lüstern schauender Hohläugiger leckt sich die Lippen; ein dünnhäutiges Milchgesicht schaut ratlos; und Nymphi, du stehst da, offensichlich verletzt, doch dein Gesichtsausdruck ist voller Contenance.

nach oben springen

#3

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 11.11.2010 19:37
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Oh ja, auf jeden Fall ein Bild, das Angst erzeugt. Du zwischen zwei schemenhaften, zweifelhaften Gestalten, die in deine Welt einzudringen versuchen, es vielleicht schon geschafft haben, wie die gebrochene Scheibe verrät. Dein Blick drückt Unbehagen aus, du möchtest dich befreien, aber deine Arme sind in unnatürlicher Haltung nach hinten gedrückt... Dazu alles in düstrigem Rotton, der die beklemmende Atmosphäre noch unterstreicht. Wer weiß wer weiß, was da aus deinem Inneren heraus gekrochen kommt...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#4

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 11.11.2010 19:59
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Ich danke euich zweien für eure Kommentare.
Ich habe erst gezögert, solche Bilder reinzustellen, die eben doch sehr persönlich sind.
Aber ich bin ganz froh, dass ich es gemacht habe. Es ist spannend, was andere darin sehen....spannend, wenn vielleicht auch das in Worte gefasst wird, was da in einem gärt und nach draußen will.
Besonders deine Interpretation Tabs....Worte, die mir wiederum zu denken geben.,...und die ich mitnehme.
Es war ein Experiment, bei dem ich nicht wusste, was dabei herauskommt...und etwas bang habe ich hier rein gesehen....nicht weil ich befürchtete, dass es hier nicht gut aufgehoben ist.^^ Aber das Experiment ist gelungen und ich denke es werden weitere Bilder folgen.
Danke noch mal an euch.^^

nach oben springen

#5

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 11.11.2010 21:05
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Würde mich freuen, wenn du weitermachst. Ich denke, dass ich "einen Draht" zu deinen Bildern finden kann... Hau mir einfach auf die Pfötchen, wenn ich übertreibe. Und wir können immer nur beschreiben, wie dein Bild auf uns wirkt, mehr als die Rückgabe eines persönlichen Eindruckes geht nicht, jedenfalls von meiner Seite aus nicht. Aber das weißt du ja.
Hab grad überlegt - es müssen nicht unbedingt zwei Personen sein, die du so gruselig darstellst, es kann auch nur eine Person sein, die dir übermächtig scheint und deinen Schutzraum zerstört oder zerstörte...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#6

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 11.11.2010 23:28
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Das Gesicht links...das bin ich selber noch mal.....ich schaue auf mich.
Und es ist schon so, dass ich mich im Moment zerrissen fühle....und dass da eine andere Person mit dran beteiligt ist.
Rain schrieb auch was von Contenance...ja...mir ist es wichtig Haltung zu bewahren. Egal wie zerbrochen auch alles ist, egal wie bedrohlich etwas auch ist....Haltung bewahren.^^

nach oben springen

#7

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 12.11.2010 00:46
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

hallo ich komme erst jetzt dazu was zu sagen...

also ich sehe dich mit der maske die du täglich trägst in der mitte stehen... etwas hochmütig dein blick selbstbewusst und einen hauch ablenend

links die ruhe die bebachtet versucht zu stützend das alles überschattet unberührt und unnahbar auch durch das durchscheinende.

rechts jemand der schreit auf dich eindringt vordernt und bedrengt ohne augen azf dich und deine bedürfnisse zu haben ogne mitgefühl verlangt.

die zerissenheit oder das draufstürmen machst du über die "splitter" für mich sichtbar eine barriere die bröckelt nicht mehr lange standhalten kann.

du hast das bild in blutrot gehalten was zeigt wie verletzt du bist wie wund deine seele grade ist.

hoffe ich bin ncith zu weit übers ziel hinausgeschossen wenn ja tut es mir leid ...


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#8

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 12.11.2010 00:56
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Danke Nienor.
Nein, du bist nicht zu weit übers Ziel hinausgeschossen. Du hast doch lediglich gesagt, was du in dem Bild sieht. Und ich denke, dass du mit Sicherheit mit einigen Dingen recht hast.
Ich finde es wirklich spannend, was andere in den Bildern sehen.

nach oben springen

#9

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 17.01.2011 16:22
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Es ist mal wieder etwas aus mir ausgebrochen.^^
Das Bild hat keinen Titel.

zuletzt bearbeitet 17.01.2011 21:09 | nach oben springen

#10

RE: Nymphis Ecke

in Nymphis Album 17.01.2011 21:02
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Nymphi, diesmal wird bei mir gar nix angezeigt?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de