#11

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 20.01.2011 17:25
von michael119de | 2.822 Beiträge

ich eile hier mal fix rein. zu den bildern sag ich in der kürze der zeit mal (noch) nix. aber ich wink mal ganz lieb in richtung iman und glauch. schön was von euch zu sehen/lesen.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#12

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 20.01.2011 17:56
von Rainbow | 570 Beiträge

Schönes Lebenszeichen, Glauch, und ein sehr buntes dazu; toller Kontrast zum Schnee !

nach oben springen

#13

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 20.01.2011 19:06
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

/me schaut Glauchs Ohren an *gg*


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#14

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 20.01.2011 20:17
von Iman Dryke | 153 Beiträge

Hi Michael! Einen ganz lieben Gruß zurück!

nach oben springen

#15

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 18.05.2011 12:52
von Iman Dryke | 153 Beiträge

Sooo, da komme ich wieder, diesmal mit Chamäleonbildern! Fast alle Bilder wurden letztes Jahr in März aufgenommen, mal mit dem Handy *gg*, mal mit meiner bescheidenen Casio Exilim Z60.

Ja, Lano, in Südspanien leben welche, all diese Bilder sind in meiner Heimatstadt aufgenommen worden: El Puerto de Santa María. Als ich ein Kind war, sind meine Familie und ich jeden Samstag auf einen Pinienwald neben dem Meer gefahren, und haben dort Paella gekocht, gegessen, und das Wetter und die Natur genossen. Schon damals waren Chamäleons stark vom Aussterben bedroht, und so habe ich meine Tage damit verbracht, sie neben mögliche Gefahrstraßen zu suchen (sie werden leider sehr oft überfahren), und wieder an günstigere Stellen vorsichtig abzulegen. Das hat so Spaß gemacht!

Faszinierende Tiere sind das... *seufz*

Es ist wirklich schwierig, Chamäleons zu fotografieren. Jedenfalls empfinde ich es so. So langsam wie sie sich in der Regel geben, die vielen Äste und der starke Wind, der dort oft herrscht, machen es sehr schwierig, ein Chamäleon komplett und "freigestellt" zu fotografieren. Ich bin ja auch nicht die Beste, und so habe ich z.B. beim ersten Bild es versäumt, seinen Kopf zu fokusieren. *heul*











Und hier kommt ein Babychamäleon, sooo süß!!

zuletzt bearbeitet 18.05.2011 12:57 | nach oben springen

#16

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 18.05.2011 14:46
von Atrista | 604 Beiträge

Hallo Iman,
sehr schöne beeindruckende Bilder die du da zeigst. Mir gefällt sehr gut, dass du diese lieben Tierchen so ein wenig in "Aktion" in ihrem Lebensraum zeigst. Die Bilder 3 und 5 können durchaus auch unter fotografischen und gestalterischen Gesichtspunkten überzeugen. Man spürt in den Bildern, dass du mit Liebe zum Motiv fotografiert hast und man spürt auch den Spaß den du bei der Sache hattest. Mir hat es auch großen Spaß gemacht deine Bilder anzuschauen und diese Tiere einmal einfach so zu sehen wie sie sich halten und klammern. Für mich schönes Kino. Bitte mehr davon.
LG
Atrista


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#17

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 18.05.2011 15:49
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Och das Babychamäleon ist ja süß!!! Viel süßer als Lano!!!
Nein, ist wirklich interessant, solche Bilder zu sehen und man merkt, dass du die Tiere magst.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#18

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 18.05.2011 15:53
von JOSIE | 1.181 Beiträge

hallo iman :) atrista hat schon so nett geschrieben, und ich empfinde genauso. bild nr 5 ist mein heimlicher fav - ^^ lano ist handzahm geworden? ^^

nachtrag: da kam bei mir vorm senden das telefon dazwischen und tabse konnte sich dazwischen "mogeln" *fg


Josie's World of SL
Josies World of SL
zuletzt bearbeitet 18.05.2011 15:57 | nach oben springen

#19

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 19.05.2011 08:07
von Iman Dryke | 153 Beiträge

Das freut mich!! Danke, Atrista, Tabea und Josie, Eure Worte tun mir gut! Denn es macht mir eine große Freude, diesen Teil von mir mit Euch zu teilen, ich mag diese Tiere wirklich sehr, und vermisse sie schon... wie ich gelesen habe, gibt es hier in Israel 2 Unterarten des europäischen Chamäleons, und ich bin schon ganz erpicht darauf, durchs Land zu latschen, um sie zu finden. Bisher kenne ich niemanden, der nur ein Chamäleon in Israel gesehen hat. Mal sehen...

Ich werde Euch auf dem laufenden halten, sobald ich Lano hier im Gebüsch finde.

nach oben springen

#20

RE: Unterwegs

in Der Iman ihrs und dem Glauch seins 19.05.2011 08:15
von michael119de | 2.822 Beiträge

der lano sollte nicht schwer zu finden sein. einfach dem rascheln im gebüsch nachlaufen. den unser forenchamäleon geht nie ohne seine alten cams aus dem haus. und wenn er die so hinter sich herzieht, dass müsste zu hören sein. viel glück bei der "jagd"

btw. wirklich tolle bilder!


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
zuletzt bearbeitet 19.05.2011 08:15 | nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31948 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de