#21

RE: So habe ich es gesehen...

in Des Grischis Kabinett 28.11.2010 11:25
von Grischi | 501 Beiträge

Bei der Nikon D90 ist das Rauschen bei ISO 800 absolut problemlos, ganz leicht vorhanden, aber nicht störend.

Und selbst wenn es mal noch höher gehen muss ISO-technisch, da ist das Rauschen in Kauf zu nehmen besser, als nicht abzudrücken. :-)


Gescheit, gescheiter, gescheitert.

zuletzt bearbeitet 28.11.2010 11:27 | nach oben springen

#22

RE: So habe ich es gesehen...

in Des Grischis Kabinett 28.11.2010 11:32
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

na das ist bei meiner Oly-Einsteiger schlechter... in die Bereiche der hohen Geschwindigkeit muss ich mich noch einarbeiten. Aber ich selber bin eigentlich für unbewegliche Motive geeignet. Eh ich so abdrücke... ;-)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#23

RE: So habe ich es gesehen...

in Des Grischis Kabinett 28.11.2010 12:28
von Atrista | 605 Beiträge

ISO 800 hat mich jetzt auch etwas überrascht. Bei diesen hellen Verhältnissen in der Landschaft. Grischi`s Tele scheint nicht das lichtstärkste zu sein. Aber Grischi hat recht, besser mal ein Rauschen befürchten als ein Bild nicht zu machen. Rauschen auf Schnee ist noch leicht zu verkraften, am halbdunklen Abend ist es schon störender.
Bei aller Liebe zur kritischen Betrachtungsweise eines Fotos, man muss einfach auch einmal ein Foto im Kontext sehen. Ist das ein Tierfoto oder ein Winter Stimmungsbild.
Ich sehe es als Stimmungsbild und da gibt es nichts zu bekritteln. Ein schönes Bild ist da gelungen mit den beidem Meisen als Farbtupfer. Klasse.
Bei den Daten von Grischi habe ich für mich mal wieder etwas gelernt. Keine Angst vor den ISO-Werten.
Ich rege einmal an neben den tollen Fotos doch auch etwas zu den Bilddaten zu sagen. Eigentlich lesen wir daraus ja die Vorgehensweise des Fotografen ab und lernen was alles möglich ist. Ich würde es begrüßen.
LG
Atrista


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#24

RE: So habe ich es gesehen...

in Des Grischis Kabinett 28.11.2010 17:45
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Das ist eine gute Anregung Atrista. Wollten wir ja schon vor langen Zeiten tun... Hrmpf, is bloß blöde für die Analogen unter uns oder die, die es werden wollen. Bin meist zu faul, mir die Werte zu notieren. Und jetzt im Winter die klammen Finger *jammer*


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#25

RE: So habe ich es gesehen...

in Des Grischis Kabinett 30.04.2011 14:39
von Grischi | 501 Beiträge

Schönes Wetter und die gelben Rapsfelder...
... hier ein "leichtes" HDR zum Thema:


Gescheit, gescheiter, gescheitert.

nach oben springen

#26

RE: So habe ich es gesehen...

in Des Grischis Kabinett 03.05.2011 09:34
von michael119de | 2.822 Beiträge

tolle farben.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#27

RE: So habe ich es gesehen...

in Des Grischis Kabinett 03.05.2011 21:30
von JOSIE | 1.181 Beiträge

die bildaufteilung gefällt mir sehr gut. meine kleine "rundreise" startet im gelb. die etwas gr rapsstengel ziehen meinen blick in die wolken. von den wolken kann ich gar nicht genug bekommen und beim grün angekommen - ruht mein auge aus :)


Josie's World of SL
Josies World of SL
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de