#11

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 08:58
von Lano | 6.279 Beiträge

*reicht Tabs eine Brille mit dicken Gläsern* ;)


nach oben springen

#12

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 16:55
von michael119de | 2.822 Beiträge

der sittich war ein mensch? (*murmelt* das ändert auch nix an der frisur)


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#13

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 17:59
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Menno, ein Sittig hat keine Frisur! Nagelschere pffff.

Wie gehts denn deinen beiden Süßen Lano? :)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#14

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 19:12
von Lano | 6.279 Beiträge

Denen geht es inzwischen wirklich gut, sie sitzen entweder brabbelnd nebeneinander und schnäbeln ganz verliebt, oder sie toben und kreischen durchdringend. :)

Scheu sind sie überhaupt nicht mehr.

Leider war der Käfig ein glatter Fehlkauf und wir suchen gerade nach einem neuen Eigenheim für die Wellis.


nach oben springen

#15

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 19:22
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

als bekennender tierschützer empfehle dir eine freiflug voliere oder gleich wenn du den platz hast ein ganzes zimmer für die beiden ...
klingt krass ich weiss aber es sind nunmal vögel und ein käfig ist immer zu klein wenn man bedenkt das diese pipmatze viele km am tag fliegen auf futtersuche.

ich hab eine freundin die hat auch welche und hat ihren süßen ein ungenutztes kinderzimmer umgebaut in dem sie nach herzenslust toben fliegen und auch futtersuchen können... weiter sprüht sie die vögel täglich nass ..das brauchen sie für haut und gefieder...
so ein zimmer hat auch den vorteil das der "dreck" (federn..sand..usw) dort bleibt.

Freiflug volieren sind ein guter 2. lösungsansatz... man kann sie leicht selber bauen und somit perfekt in die whg einpassen... auch dem gestalterischen trieben sind da kaum grenzen gesetzt *gg* nur groß sollte sie sein und decken hoch :)

liebe grüße Nienor


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#16

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 19:22
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Zitat von Lano
... sie sitzen entweder brabbelnd nebeneinander und schnäbeln ganz verliebt, oder sie toben und kreischen durchdringend. :)



...sie schleudern Körnchen und Federn durch die Lüfte!


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#17

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 19:54
von Lano | 6.279 Beiträge

@Nienor:

Natürlich werden sie nicht in ihrem Käfig eingesperrt bleiben, wir haben die Anschaffung schon seit Wochen geplant und uns wirklich gut vorher informiert. Der Käfig ist schon jetzt groß genug, dass sie darin etwas fliegen können und der neue Käfig wird größer. Alles im Einklang mit den empfohlenen Größen, wobei die Höhe des Käfigs nicht so entscheidend ist wie die Breite.

Viel wichtiger als die Käfiggröße ist aber natürlich der Freiflug und den sollen sie ganztägig haben, so dass der Käfig nur ein Rückzugsort wird. Aber daran müssen wir uns noch gemeinsam heran tasten. Im Moment möchten wir noch dabei sein, wenn sie Ausgang haben um sicher zu stellen, dass ihnen nichts passiert und alle Gefahrenquellen ausgeschaltet sind. Die Wellis fühlen sich nach knapp einer Woche bei uns natürlich auch noch nicht richtig zu Hause.

Dazu kommt, dass Elise brutlustig ist und wir ein Auge darauf haben müssen, dass sie keine Nisthöhle findet. Wir haben sie schon so gekauft und vermuten, dass in der Zoohandlung die Beleuchtung viel zu lange eingeschaltet ist, darauf werde ich sie das nächste Mal ansprechen. Nachzucht von Wellensittichen ist ja ohne Genehmigung in Deutschland verboten, und das ist auch gut so.


zuletzt bearbeitet 08.02.2011 20:12 | nach oben springen

#18

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 20:12
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

wollte dir nix unterstellen lano ..sorry wenn das so rüber kam.

Wellis sind kl zerstörer das werdet ihr merken wenn ihr sie den 1. tag unbeobachtet lasst... schrankwände angenagt, fohänge zerissen.... polster zerkaut und über all vogelschiss *lol* viel spaß

ich seh dich vor meinem geistigen auge putze und schimpfen ^^


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#19

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 20:21
von Lano | 6.279 Beiträge

Nö, ich weiß deine Besorgtheit um die Tiere wirklich zu schätzen. Du kennst mich ja nicht und ich bin da wirklich mit dir konform.

Die Tiere müssen für die Menschen mehr als genug leiden, allein um die Teller und Kühlschränke zu füllen. Und wenn ich daran denke, wie oft gerade Wellensittiche falsch gehalten werden. Einzelhaltung in engen Käfigen ohne Freiflug. :(


nach oben springen

#20

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 08.02.2011 20:23
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

ja leider ist das noch immer an der tagesordnung bei vöglen und besonders bei papageien :(


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de