#71

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 10.03.2013 23:00
von JOSIE | 1.181 Beiträge

^^ du klingst aber auch noch leicht verschlafen ^^


Josie's World of SL
Josies World of SL
nach oben springen

#72

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 15:15
von Lano | 6.279 Beiträge

Der Frühling war nur von kurzer Dauer..:(

Seit Tagen sitzen sie da, und sitzen, und sitzen... Elise ist allerdings auch schwer in der Mauser, wie man an den Stacheln am Kopf erkennt.



nach oben springen

#73

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 15:43
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Ach wie süüüüß. :) Ich hab auch einen kleinen Putzi. Der muss leider alleine bleiben, weil der so garstig ist. Hab den aus dem Grund von einer Bekannten bekommen, weil der den anderen immer traktiert hat.

nach oben springen

#74

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 15:45
von Lano | 6.279 Beiträge

Oh nein, halte den Welli bitte nicht allein. Das sind Schwarmtiere, die brauchen einen Partner sonst bekommen sie Verhaltensstörungen.

Warum war er denn garstig? Haben die vielleicht zwei Weibchen zusammen gehalten?


nach oben springen

#75

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 16:12
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Hmm...das weiß ich gar nicht. Das hier ist auf jeden Fall ein Weibchen. Ich hab ihn erst seid kurzem. Er hat sich schnell eingewöhnt und kann mittlerweile auch sicher frei fliegen. Die ersten Freiflüge endeten immer auf dem Fußboden. *gg
Er hat nach Aussage meiner Bekannten den anderen zum Teil blutig gebissen. Ich weiß, hab früher auch schon Wellensittiche gehabt und die waren auch nie alleine. Ich hab schon überlegt, erst mal einen 2. in einen separaten Käfig zu holen, um dann mal zu schauen, wie sie aufeinander reagieren.

nach oben springen

#76

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 16:32
von Lano | 6.279 Beiträge

Bitte gönne ihr einen Partner, das muss allerdings dann ein Männchen (Hahn) sein. Wellensittiche haben von Natur aus ein reiches Sozialverhalten und es macht wirklich Spaß, sie beim Schmusen und gemeinsamen Spielen zu beobachten. Werden sie allein gehalten, verkümmern sie oder werden sogar krank.

Wellensittiche sind nie aggressiv, es sei denn sie werden falsch gehalten oder haben eine schmerzhafte Erkrankung. Meist ist aber die simple Ursache, dass gedankenlos zwei Weibchen gekauft werden und das führt dann zu den blutigen Zickenkriegen. Zwei Männchen kann man problemlos allein zusammen halten, zwei Weibchen aber nicht.

Wichtig ist es auch, Naturholzäste (gibt es im Zooladen) zu nehmen, da die gedrechselten Holzstangen zu Ballengeschwüren führen können. Und bitte keine Spiegel und Plastikkameraden, auch die führen zu schweren Verhaltensstörungen. Entschuldige, wenn ich dir was sage, was du schon weißt.

Wenn du ein Männchen suchst, nimm möglichst kein zu junges Männchen. Also nicht "nestjung", das dürfte für die ältere Lady zu quirlig sein. Dann für eine Woche oder so im Käfig nebeneinander stehen lassen, damit sie sich beschnuppern können. Kennenlernen sollten sie sich dann beim Freiflug und den Rest müssen dann die Wellis unter sich ausmachen.

Hier ist ne tolle Seite zu den Wellensittichen und dort gibt es auch ein sehr hilfsbereites Forum: http://www.welli.net/


nach oben springen

#77

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 16:35
von Lano | 6.279 Beiträge

und bitte zeig mal ein Foto! :)


nach oben springen

#78

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 17:26
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Ja, ich weiß wohl. Die Seite kenne ich. :)
Hab ja wie gesagt früher immer schon Wellis gehabt. :) Und mein Onkel hat ne Voliere gehabt, von ihm habe ich damals auch mein erstes Päärchen bekommen. :)

Fotos kommen, sobald ich welche machen kann. Meine Cam ist hin und wenn ich Glück habe, bekomme ich am WE ein Handy mit dem ich Bilder machen kann. :)

Krank ist mein Putzi nicht. Vielleicht ja der andere, keine Ahnung. Hab nicht so doll Kontakt mit der Bekannten und war da auch erst einmal zu Hause, um den Wellensittich abzuholen.
Und Plastikkram oder Spiegel kommen mir auch nicht in den Käfig. :) Das wäre ja so, wie wenn man jemanden ne Gummipuppe hinlegt und sagt, nu amüsier dich mal schön.

nach oben springen

#79

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 13.03.2013 21:47
von Lano | 6.279 Beiträge

Das Problem ist, das vereinsamte Wellensittiche den Spiegel, den Plastikwelli oder den Menschen (was man dann gerne "zahm" nennt) als Ersatzpartner betrachten. Nur leider verhalten die sich nicht so wie ein echter Partner was zu psychischen Störungen führen kann.

Ich finde es immer sehr traurig, wenn ich von einsamen Wellis höre, aber vielleicht gibt es ja doch bald einen Partner für Putzi. :)


nach oben springen

#80

RE: Familienaufstockung. ;)

in Lano und die alten Damen 28.04.2013 16:25
von Lano | 6.279 Beiträge

Nr. 3 und 4:

Da wir unsere alteingesessenen Wellis nicht aufmuntern konnten, bekamen wir den Tipp, auf vier Wellis aufzustocken. Es sind zwei recht junge Vögel geworden, die bislang noch nicht mal einen Namen haben:

Sorry für die doofen Fotos, hab sie durchs Gitter machen müssen.




nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de