#1

Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.03.2011 16:42
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Ihr habts nicht anders gewollt. Dann wolln wir mal gewanden, huh?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#2

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 02.03.2011 18:17
von JOSIE | 1.181 Beiträge

Na dann, .....*G* Da hab ich mal MonaLisa neu gewandet gefunden (http://www.pixelio.de/details.php?image_...781&mode=search) Aber nur weil ich den Link besucht habe. Ich werd mir Mühe geben und was Schöneres "abliefern". ;-)


Josie's World of SL
Josies World of SL
nach oben springen

#3

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 03.03.2011 07:18
von Beauty Miles | 5.682 Beiträge

naja..ich hatte ja auch gedacht, dass es um eigene Bilder geht :-)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#4

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 03.03.2011 08:47
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Das is doch nur ein Anfütterer, damit du inschbiriert wirst für superdupber Bilder :)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#5

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 03.03.2011 10:11
von Beauty Miles | 5.682 Beiträge

achso...na da willsch ma in meinem Fundus gramern


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#6

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.03.2011 18:46
von Greta | 493 Beiträge

Hm...sehr schade, dass das Thema so gar nicht wirklich in Gang kommt. Nun, dann werd ich mal was in die Runde werfen. Ist zwar schon ein älteres Bild, aber macht ja nix. Die "Geburt der Venus" von Sandro Boticelli kennt glaub ich jeder, das hier ist meine Version von ihr.


Geist ist geil!

zuletzt bearbeitet 12.03.2011 18:46 | nach oben springen

#7

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.03.2011 19:53
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

jaaa, das kenn ich noch :) Hat mir schon damals von der Idee, den schönen klaren Farben und von der Gestaltung gefallen. Ich hätt rechts vielleicht noch ein Zipfelchen abgeschnitten, damit die Figuren richtig zentriert sind, aber sonst wunderbar.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#8

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 13.03.2011 07:15
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus miteinander!

Unter Androhung von roher Gewalt...

Ich hoff' ich versteh das Thema nicht total falsch und es geht net nur ums G'wand. Ein Bild, das ihr kennt... meine Version von Munchs "Der Schrei".



Die Entstehung des Bildes kann hier, ganz grob, nachgelesen werden.

Servus

P.S.: Es liegen anstrengende Monate hinter mir und auch noch vor mir. Mein Kopf is net wirklich frei d'rum seid nachtsichsichtig, wenn ich mich net oft blicken lasse!


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

zuletzt bearbeitet 13.03.2011 07:16 | nach oben springen

#9

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 13.03.2011 07:55
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus Greta!

Eine schöne Interpretation des Bildes. Auffallend, recht überraschend ist, dass Du Deine Version zur Gänze "in's" Wasser verlagert hast.

"Digitales" Wasser ist sicherlich mit das Schwierigste, das man sich als Bildermacher antun kann. Von daher schon meine Hochachtung für Deinen Mut. Dass Du das dann auch noch sehr gut gelöst hast (Gischt, Spritzer), zeigt, dass Dir wohl viel dran gelegen ist.

Tabea hat's schon angesprochen, die starken und klaren Farben. Sie erzeugen Kontraste, die "wirken" und nicht "stören". Interessant finde ich die Haarfarben, die Du den Frauen gegeben hast. Zufall oder Absicht?

Die Bildaufteilung ist meiner Meinung nach gut, könnt' jedoch noch ein Stückerl nach rechts verschoben sein (das Original zeigt allerdings auch irgendwie ein "Ungleichgewicht"). Für mein Empfinden ist der Rahmen um's Bild zu dominant, aber ihr kennt ja mein Verhältnis zu Rahmen

Ein sehr schönes Bild, das trotz der Bewegung im Wasser, Ruhe ausstrahlt. Die klaren Farben und der sicherlich nicht geringe Aufwand der hinter dem Setup Deiner Arbeit steht, macht aus Deiner "Geburt der Venus", denk' ich, den idealen Aufhänger für das Monatsthema.

Servus und einen schönen Sonntag!


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

nach oben springen

#10

RE: Alte Meister neu gewandet - März 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 13.03.2011 10:19
von Greta | 493 Beiträge

Hallo ihr Lieben, danke für die Rückmeldungen zum Bild :)
Komplett ins Wassergelegt hatte ich Szene damals, weil ich keine richtige Kopie des Originals machen wollte. Es sollte schon ein bissel "meine" Version sein :) Das mit dem optischen Ungleichgewicht ist mir damals beim erstellen nicht so sehr aufgefallen, erst , als ich fertig war. Hat mich schon etwas geärgert, aber eigentlich ist es nur eine Täuschung. Es wirkt rechts so, als wäre da rechts noch zuviel Platz. Das liegt aber nur daran, dass die Schwanzflosse der rechten Nixe blau ist und dadurch keinen wirklichen Kontrast zum Meerwasser bildet. Eigentlich ist ihr Abstand zum Bildrand genau gleich, wie der der anderen Nixe. Leider war ich damals noch nicht mutig genug, einfach zu versuchen, die Farben der Nixe bzw. Schwanzflosse zu ändern ;) Es ist halt ein recht frühes Werk *hüstel* Heute würde ich da sicher auch einiges anders machen.

@Claro: Ich liebe das Bild! Das hat mir schon beim ersten Ansehen total gefallen, weil es so reduziert und klar ist und doch oder gerade deswegen so aussagekräftig ist. Das finde ich wirklich sehr gut gemacht!
Und ich hoffe für Dich, dass in Deinem RL bald wieder etwas mehr Erholungszeit eintritt.


Geist ist geil!

zuletzt bearbeitet 13.03.2011 10:20 | nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de