#21

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 17.04.2011 19:30
von Atrista | 605 Beiträge

Feinstaub / Blütenstaub


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#22

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 17.04.2011 19:36
von Lano | 6.279 Beiträge

Du machst wirklich tolle Makros, da braucht man viel Zeit und Geduld. Du hast sicher auch viel Ausschuss dabei, oder?

Die Biene braucht dringend ein Bad. ;)


nach oben springen

#23

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 17.04.2011 21:11
von Atrista | 605 Beiträge

Ja, ich habe einiges an Ausschuss. Nicht mehr so viel wie früher und meistens weil ich selbst sehr viel an den Einstellungen herumspiele und manches dann doch nicht so aussieht wie ich es mir vorstellte und weil man nicht immer mit dem Stativ arbeiten kann.

Bei den beiden letzten Bildern habe ich das Angenehme mit dem Nützlichen Verbunden. Ich habe fast 3 Stunden auf einer Wiese im Gras in der Sonne gesessen. Und so nach einer Stunde schon hat sich die Insektenwelt an mich herangetraut. Man braucht schon etwas Geduld.


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#24

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 17.04.2011 22:05
von Lano | 6.279 Beiträge

Aber es ist doch trotzdem schwer. Da die Biester ja einfach nicht still halten wollen, muss man sich von Standort zu Standort bewegen. Das erschwert das Arbeiten mit dem Stativ oder macht es sogar ganz unmöglich.

Wenn man aber aus der freien Hand fotografierst, verwackelt man oft oder durch hat die Schärfe auf dem falschen Punkt liegen. Einen Milimeter bewegt und schon ist das winzige Tier aus der winzigen Schärfentiefe rausgerutscht. So war es damals jedenfalls bei mir. :(


nach oben springen

#25

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 18.04.2011 07:42
von Atrista | 605 Beiträge

Genau so ist es Lano.
Deswegen ist das gute Foto unter den Beutestücken gleich doppelt wert. Du möchtest ja nicht nur eine scharfe Nahaufnahme machen, du möchtest ja auch Dinge zeigen die man sonst nicht so wahrnimmt. Je näher man dem Objekt auf den Pelz rück je mehr Probleme bekommst du mit dem Licht und wenn du die Blende aufmachst um mehr Licht zu haben dann hast du ein Problem mit der Schärfentiefe. Das Macro ist jedenfalls nicht so einfach wie es vom Ergebnis her aussieht.


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#26

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 18.04.2011 14:27
von michael119de | 2.822 Beiträge

also so einfach siehts nicht aus. da sieht man die arbeit deinen bildern schon an.

wie nah warst du denn hier dran?


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#27

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 20.04.2011 21:39
von Atrista | 605 Beiträge

Long Legs


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#28

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 20.04.2011 22:47
von Nienor Savira | 1.059 Beiträge

wow is das geil!
der kopf is ja krass von dem tierchen und das ie flügel so flecken haben wusst ich auch nicht.


Lass dich nie zu einem dummen Spruch hinreissen, denn du bist pure Lyrik.

nach oben springen

#29

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 21.04.2011 06:01
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

ja die Atrista eröffnet uns wirklich schöne Einblicke in die Natur. Hier find ich das Licht so schön, das die Beinchen des Tieres anstrahlt.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#30

RE: Macros, Nahaufnahmen und tiefere Einblicke

in Atristas Werkstatt 21.04.2011 06:22
von Lano | 6.279 Beiträge

Da glitzert noch etwas Tau an den Beinchen? Ich sehe dich jetzt im Geiste schon immer um fünf Uhr morgens über die Wiese robben. o.O


nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de