#41

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2011 10:07
von Beauty Miles | 5.682 Beiträge

soderle...

wer sagt eigentlich, daß "s/w versus bunt" immer zwei Bilder erfordert ?

Ich habs mal so gesehen:



aber es geht natürlich auch so :



und hier das Original (welches ich fast langweilig finde)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
zuletzt bearbeitet 11.07.2011 11:57 | nach oben springen

#42

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2011 10:55
von Lano | 6.279 Beiträge

Hab ein paar Bilder übersehen:

@Micha: Da ich (fast) das gleiche Rolleiflex-Modell zu Hause habe, springen mir natürlich sofort die Unterschiede zum Original ins Auge, wobei das Rendering schon total klasse ist. Der Schriftzug ist etwas anders und auch die Linsenfassungen stimmen irgendwie nicht (ich schau zu Hause noch mal nach). => http://mansfeldt.net/images/rolleiflex_3.5Fb_210.jpg

Trotzdem sehr beeindruckend, was man so alles rendern kann. Man sieht, wie gut Metallreflektionen in SW wirken, das gefällt mir besser als die farbige Variante.

@Josie: Tolle Idee, den guten alten Würfel als Bild zum Thema zu benutzen. Aber die SW-Variante möchte ich nicht lösen müssen. ;)

@Bjuti: Beide Varianten sind sehr schön, tolle Idee. Zeigst du auch noch mal das Original? An der Stelle stand ich vor 2 Jahren auch im Urlaub. :)


zuletzt bearbeitet 11.07.2011 10:55 | nach oben springen

#43

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2011 11:49
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Beim Bjutibild gefallen mir auch beide Varianten ausgesprochen gut, ist dir wirklich top gelungen diese Silhouettenidee!


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#44

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2011 11:58
von Beauty Miles | 5.682 Beiträge

Zitat
An der Stelle stand ich vor 2 Jahren auch


...und ich hab mich noch über die großen Fußabdrücke gewundert :-)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#45

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2011 16:59
von michael119de | 2.822 Beiträge

@ josie:

habe es beim schnellen durchscrollen für einen kjs gehalten. sehr schöne idee. finde reduktion auf die formen sehr schön.


@ tante bjuti: das ist wirklich toll geworden. so ein motiv will erst mal entdeckt werden. hier gefallen mir beide varianten sehr gut.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#46

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2011 18:24
von Beauty Miles | 5.682 Beiträge

aber das mit der tante lassen wir mal, buab !


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#47

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.07.2011 18:40
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

*kickert*

ups, ist aber schon im Original ein schickes Bild!


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 11.07.2011 18:40 | nach oben springen

#48

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 13.07.2011 19:54
von JOSIE | 1.181 Beiträge

wo wo wo? muss ich meine linsen putzen? =) ich möchte es auch gerne sehen - sooooooooo gerne.


Josie's World of SL
Josies World of SL
zuletzt bearbeitet 13.07.2011 19:55 | nach oben springen

#49

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 13.07.2011 20:31
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Die Bjuti hat es als drittes Bild in ihrem Beitrag gepostet - siehst du es nicht? :/


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#50

RE: s/w versus bunt - Juli 2011

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 14.07.2011 20:54
von der Glauch | 109 Beiträge

Tolles Thema. Ich hab schon taaaaagelang eine Idee dafuer. Endlich hab ich's geschafft, sie einigermassen umzusetzen:

Soll ja Menschen geben, die, wie ich, es gar nicht so mit dem "bunt" haben, fuer die diese Ishihara-Bilder nur ein grosser Matsch aus roten und gruenen Punkten sind. Da spielt es schon fast gar keine Rolle, ob die Bilder farbig oder schwarz-weiss sind, die Strukturen sind die selben.

Hier also meine zwei Bilder. Gemacht hab ich die, indem ich so einen Matsch genommen hab, daraus einen Schriftzug ausgeschnitten habe und von dem das Gruen eine Ecke dunkler und das Rot eine Ecke heller gemacht hab. Dann hab ich mir von Iman bestaetigen lassen, dass man da einen Unterschied erkennt und das Zeug nach SL hochgeladen. Das S/W Bild ist einfach durch Entfernen der Farbinformation entstanden. Auf dem erkenn ich sogar mehr als auf dem bunten (das SL-Licht muss mir da was verfaelscht haben).






Eine Aufloesung hab ich in meiner Bildergalerie. Fuer das Bild hab ich die Farbwerte einfach in einen Bereich verschoben, den Rot-Gruen-Nichtunterscheidenkoenner unterscheiden koennen.


g   l   a   u   c   h   a   u   e   r       -       w   e       t   o   u   c   h       p   r   i   m   s   ,       t   o   o   .

nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31954 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de