#141

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 10.12.2009 18:27
von Sumy (gelöscht)
avatar

na gut, dann vieleicht ohne Mündungsfeuer und Hülse?

nach oben springen

#142

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.12.2009 16:50
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

hmmm, will auch mal schreiben, warum ich nix gesagt hab. Also, die Tabs mag keine Waffen. Ich mag Darstellung von Gewalt prinzipiell nicht. Ich kann nicht mal hinschaun, wenn mein Sohn Ballerspiele spielt und "nur" virtuelle Lebewesen abgeknallt werden.
Damit möchte ich aber keinesfalls unterstellen (und vor allem dir nicht Sumy, dafür kennen wir uns mittlerweile zu gut und ich weiß, wie sehr du dich für andere aufopferst), dass jemand, der solche Bilder macht, Gewalt liebt. Ich weiß, dass in dieser Gesellschaft Erotik damit verbunden wird, siehe Angelina Jolie usw. Ich selber empfinde das als ein billiges Klischee, jenseits allen wirklichen Lebens, aber es ist jedem seine Sache, wie er das empfindet.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#143

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.12.2009 17:05
von Eskimo | 516 Beiträge

Ich stimme Tabs da voll zu! Bezüglich des neuen Bildes ..... hmmmmm die hat wohl gerade Gewissensbisse weil Sie keine Zeit hat Ihrem Mann daheim pünktlich das Abendessen zu servieren ^^ rofl
Ich finde es grundsätzlich klasse nur fehlt nach meinem Empfinen ein wenig Licht. Die Konturen sind gut zu erkennen aber alles andere hüllt sich in den Schleier der Finsternis. Eine Spur mehr Licht würde nicht schaden. Der Ava sieht ja klasse aus ...... also warum die Schönheit in der Finsternis verstecken?


Exercitatio artem parat

nach oben springen

#144

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.12.2009 17:17
von michael119de | 2.822 Beiträge

waffen und frauen, waffen und autos hat sicher (nicht nur für die männerwelt) hin und wieder auch einen erotischen aspekt. aber sumy hat das bild ja hier in fantasy reingestellt (und nicht in den "heißen" thread) - und das sich absichtlich. also geh ich mal davon aus, dass erotische aspekte bei diesem bild im hintergrund stehen.

für mich wird hier eher der kontrast zwischen der weichen femininen seite und der kalten harten seite dargestellt. kontraste als gestalterisches mittel find ich prinzipiell sehr gut.

technisch "stört" mich die lichtverteilung ein wenig. im gesicht scheint das licht von rechts zu kommen, am arm und der waffe eher von links. aber das ist immer so eine sache, wenn man(n) diel ichtverteilung in der scene nicht ganau kennt.

das erste bullet bild betrachte ich als "poser" eher von der technischen seite, weil ich weis, dass es recht kompliziert ist, tiefen(un)schärfe odentlich zu rendern. und unter diesem aspekt find ich das erste bild super gelungen. und ein auge für camera und szenerie hat unsere sumy ohnehin.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#145

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.12.2009 18:50
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

kurz und kanpp schließ ich mich den Ausführungen unserer Tabs vollinhaltlich an. !

(Mist..wo habsch bloß die 8,75er Munition hingekramert.....)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#146

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.12.2009 19:01
von Sumy (gelöscht)
avatar

gut, dass sich auch noch jemand mit Bildern beschäftigt hier :)

ja meine Waffenbilder ;) was soll ich dazu sagen....*grummel*
Vieleicht zu erst, es freut mich, dass in den Kommentaren dazu (nicht nur hier) bei den Betrachtern ähnliche Gefühle geweckt werden die ich hatte (oder noch habe) als ich die Bilder gemacht habe.
Bild eins:
Aggression, es hätte auch ein Finger sein können, der genau auf dich zeigt. Die Pistole ist nur die Verlängerung dazu.
Anspannung, Körperhaltung und die Muskel sollen zeigen, dass es ernst gemeint ist.
Mimik, kalt berechnend und wissend, dass man jemanden treffen will.
Bild zwei: (danke für die Tipps Micha, der Daumen ist arg hell sehe ich nun auch so)
Müdigkeit, die Waffe ist nicht durchgeladen, soll ich noch einmal kämpfen oder sies Ding weglegen, Zweifel, Trauer, Geheimniss.
Das Bild habe ich einfach so intuitiv gemacht, es gefiel (und gefällt) mir gut.

Irgendwann sollten wir uns einmal darüber unterhalten, was ein typischer Sumy ist, da ich oft überlege was meine Bilder ausmacht.

nach oben springen

#147

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 11.12.2009 19:43
von Eskimo | 516 Beiträge

Was ein echter Sumy ist .... hmmmmmm
extreme Liebe zum Detail, eine sehr persönliche Verwendung von Licht und Schatten, meistens leichte Erotik und das alles kombiniert mit viel Arbeitszeit und gründlichem Hintergrundwissen.
Thats a Sumy .....
Aber das ist natürlich nicht leicht einzugrenzen! Einen Sumy erkennt man einfach wenn man ihn sieht ^^


Exercitatio artem parat

zuletzt bearbeitet 11.12.2009 19:44 | nach oben springen

#148

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.12.2009 10:16
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Ein Sumy ist ein Sumy!

*grübel* warum sag ich immer öfter dasselbe wie der Eskimo???


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#149

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.12.2009 10:52
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

stellt euch mal nebeneinander.....

na ihr seid doch noch unterschiedlich........


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#150

RE: Bullet With Your Name

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 12.12.2009 11:49
von Lano | 6.277 Beiträge

Ich bin auch kein Fan von Waffen (und weiblicher Erotik^^) aber das Bild spricht mich auch an, weil es nicht so suggestiv ist und viel Raum für Deutungen zulässt.

/me flüstert: Nur die kleine Stelle am Auge stört mich etwas. ^^


nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de