#21

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 13:08
von Kathleen (gelöscht)
avatar

Zitat von Beauty Miles
Mir macht es trotzdem Angst und ich mag es nicht gerne anschaun.

Frage: was treibt einen um, sich so ein Profilbild zu geben?


Dem muss ich mich anschließen. Mir macht das Bild auch Schwierigkeiten.
Katta, was steckt für dich da drin?

nach oben springen

#22

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 13:47
von michael119de | 2.822 Beiträge

och angst macht´s mir net. auf den zweiten blick seh ich nämlich gerade keine reale wut, aggression, verzweiflung oder dergleichen.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#23

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 14:04
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

nochmal für Kattas Porträt den Daumen hochhalt.

Ich erschrecke auch jedesmal wenn ich es sehe *zugeb*
Es ist für mich wie die Sinfonie mit dem Paukenschlag von Haydn. Ja etwas weit hergeholt, aber der Paukenschlag sollte damals das Publikum aus dem "konzertanten Tiefschlaf" wecken.
http://www.br-online.de/bayern4klassik/s...98144425687.xml
Geht es uns nicht genauso? Sind wir nicht auch längst eingeschlafen im Strom der eingängig "schönen" Bilder?
Vor allem wir hier mit unseren noch mehr auf falscher Vollkommenheit und damit Seichtheit programmierten SL-Sehgewohnheiten? Wer traut sich denn, sein ungeschöntes RL-Pic hier reinzustellen? Ist das nicht eigentlich schlimm, dass wir uns nicht so annehmen können wie das Leben uns gestaltet, sondern uns hinter einer digitalen, alterslosen Kunstfigur verstecken?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#24

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 14:15
von Katta Kattun (gelöscht)
avatar

Zitat von Tabea
Wer traut sich denn, sein ungeschöntes RL-Pic hier reinzustellen? Ist das nicht eigentlich schlimm, dass wir uns nicht so annehmen können wie das Leben uns gestaltet, sondern uns hinter einer digitalen, alterslosen Kunstfigur verstecken?


Naja, Tabs, ich dachte schon das es deutlich ist bei diesem Bild das es aber dennoch stark überarbeitet wurde. So wie auf diesem Bild wirst du mich nur selten in RL sehen :o) hihi

Zur Verdeutlichung: Ja, ich hatte kurz vor dem ablichten geweint und hatte dann im Spiegel beim vorübergehen gesehen das sich meine Wimperntusche incl. Eyeliner über das Gesicht verflüchtigt hatte. 1. Sekunde = HUCH... ojeh..wie seh ich denn aus 5. Sekunde = tja..so ist das Leben eben manchmal. Ist halt nicht alles ein Ponyhof. Und ich griff in den Schminkkasten und habe noch nachgeschminkt, mich vor die Kamera gesetzt und abgedrückt, ein wenig "dramatischen" Gesichtsausdruck aufgesetzt und den Rest in Photoshop gemacht. Es ist einfach so entstanden weil ich mich damals so gefühlt hab.
Ich hatte in der Zeit enorm viel emotional aufzuarbeiten und das hat sich in dieser Zeit deutlich in meinen Fotos gezeigt.
Ich "trage" dieses Profilbild schon seit..hm?... 3-4 Jahren mit mir herum. Und ich werde es (für euch vermutlich) leider nicht satt :o) Es tut mir leid wenn es euch erschreckt. Wenn es SO sehr erschrecken sollte das niemand mehr meine Beiträge lesen mag dann werd ich es entfernen.
Allerdings bedeutet es mir auch sehr viel. Es zeigt mir persönlich immer wieder meine emotionalen Schwächen und erinnert mich auch immer wieder an die schlimmste Zeit in meinem Leben. All dieses Schreckliche hat mich aber zu der gemacht die ich bin, und darum gehört auch soetwas - scheinbar - erschreckendes in mein Leben.

Und ich persönlich habe sowieso eine Vorliebe für Bilder die eben NICHT auf den ersten Blick schön und hinreissend sind. Ich weiss solche Bilder durchaus zu schätzen und sehe oft darin die Arbeit und auch die Liebe am Bild der Erschaffer. Aber das ist nunmal nicht meine Sicht der Dinge auf die Welt (nicht ausschliesslich)

Ich könnte über das Thema "Schönheit" etc. jetzt noch seitenlang weiterschreiben, aber ich denke das führt zu weit. Zumindest hier in diesem Thread.

zuletzt bearbeitet 06.08.2009 14:25 | nach oben springen

#25

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 15:49
von michael119de | 2.822 Beiträge

Dann streich ich mal mein Wort "real" aus dem obigen Post und sag einfach mal Danke für deine Offenheit.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#26

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 16:01
von Katta Kattun (gelöscht)
avatar

alles nicht sooo überbewerten. Ich möcht hier keine Mitleidsbekundungen :o) Mir gehts ja dennoch gut, auch wenn die Welt oft ein Arschloch ist *hups* :D

Aber da das Thema mal nun darauf kam.... *g

nach oben springen

#27

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 16:04
von Lano | 6.276 Beiträge

Mir macht Kattas Bild keine Schwierigkeiten, es wirkt auf mich eigentlich sehr sympathisch und Lebending durch ihre Offenheit. Und ich mag das Zungenpiercing.

Da habe ich größere Probleme mit Michaels Profilpic, das so einen genervten und aggressiven Ausdruck hat. ^^

Zitat von Tabea
Wer traut sich denn, sein ungeschöntes RL-Pic hier reinzustellen? Ist das nicht eigentlich schlimm, dass wir uns nicht so annehmen können wie das Leben uns gestaltet, sondern uns hinter einer digitalen, alterslosen Kunstfigur verstecken?


Vorweg: Ich traue mich auch nicht. :)

In meinem Flickr-Profil ist ein RL Bild von mir, aber auch das ist etwas retouchiert (Bbähh.. Pickel!) und wirkt schon duch Pose und Beschnitt beschönigend.

Doch wie macht man ein nicht beschönigendes RL Porträt? Neon-Beleuchtung und frontal aufgenommen? 5 Uhr morgens vor dem Frühstück? ^^ Allein die Pose und das Licht sorgen doch immer für eine Verfremdung, nur wenn man jemanden mal in 3 D und in Bewegung sieht, bekommt man einen realen Eindruck. Ein guter Porträtist wird immer etwas beschönigen, denke ich.


zuletzt bearbeitet 06.08.2009 16:05 | nach oben springen

#28

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 16:14
von Katta Kattun (gelöscht)
avatar

Zitat von Lano

Doch wie macht man ein nicht beschönigendes RL Porträt? 5 Uhr morgens vor dem Frühstück? ^^


Also ich hab für einen Freund im Internet neulich tatsächlich mal ein Foto von mir gemacht nach einer total durchzechten Nacht, Haare ungekämmt und noch vorm Genuss von Kaffee und Nikotin
Lano..glaub mir. Da trau ich sogar meinen realem 3D lebendigem Gesicht zu besser auszusehen als dieses Foto da. Vielleicht trau ich mich ja irgendwann es hier zu zeigen

nach oben springen

#29

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 17:16
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Zitat von Katta Kattun
Naja, Tabs, ich dachte schon das es deutlich ist bei diesem Bild das es aber dennoch stark überarbeitet wurde. So wie auf diesem Bild wirst du mich nur selten in RL sehen :o) hihi


Ach? Stark überarbeitet? *erstaunt guck* Hätt ich nich vermutet du Zicke! (Das ist für deine freche Bemerkung zu den rausgeschnipsten Augen im andren Fred)!
Vielleicht entwickeln wir uns ja dahin, dass wir mutiger werden mit realen Bildern. Hab schon oft überlegt, ob die SLer ne besonders scheue Kategorie Mensch sind...

Los Katta, will dein schreckliches Bild vorm Morgenkaffee sehen *ggg*


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#30

RE: .... und noch ein NEUER :-)

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 06.08.2009 18:27
von Beauty Miles | 5.680 Beiträge

In Antwort auf:
Wer traut sich denn, sein ungeschöntes RL-Pic hier reinzustellen? Ist das nicht eigentlich schlimm, dass wir uns nicht so annehmen können wie das Leben uns gestaltet, sondern uns hinter einer digitalen, alterslosen Kunstfigur verstecken?

Schon wieder so ein Satz den ich so nicht stehen lassen möchte.

Ich zum Beispiel bin in RL noch viel schöner als meine SL-Püppi.
(wer lacht da ???)

Und doch werde ich mein RL nicht ins Netzt stellen. Nicht weil ich mich schäme sondern weil dann privates sofort weltweit öffentlich wird.
Und ihr wisst ja...das web vergisst nix.

Jetzt wo Katta etwas zu ihrem Bild gesagt hat kann ich das gut nachvollziehen.
Ist halt die Frage wieviel von seinem persönlichen Kummer/Freude/Empfindungen man öffentlich machen will und was es bringt.
Da will ich überhaupt nicht drüber urteilen.

Über das Thema Schönheit und virtuelle/reale Welt können wir ja mal gesondert diskutieren.
Denn wie wir das persönlich sehen entspringt ja meist der Ansatz für unsere Bilder..oder?


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
zuletzt bearbeitet 06.08.2009 18:28 | nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31948 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de