#1001

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 23.11.2011 20:53
von Lano | 6.277 Beiträge

Oben Rolleiflex 2.8 F mit Zeiss Planar und Orangefilter, unten eine simple Vorkriegs-Boxkamera mit Gelbfilter. Wer hätte gedacht, dass die so gute Bilder macht? o.O

Jeweils der Hafentempel von Xanten




zuletzt bearbeitet 23.11.2011 20:56 | nach oben springen

#1002

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 24.11.2011 08:32
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Ich war ja auch immer erstaunt über die gute Qualität der simplen Boxen. Und tolle Motive hast du immer...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#1003

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 24.11.2011 17:15
von Lano | 6.277 Beiträge

Die Boxen machen auch echt Spaß, wenn man mal vom Sucher absieht. Und irgendwie sieht es damit immer so aus, als hätte man ein Miniatur-Kosmetikköfferchen an der Hand.

Gestern war ich in Freudenberg, einem sehr malerischen Ort im Sauerland. Wenn man je ein Bild vom Sauerland sieht, ist es meist ein Foto aus Freudenberg, wo ein Fachwerkhaus neben dem nächsten steht. Die Bilder habe ich aber noch nicht entwickelt, mal sehen wie sie geworden sind. Das Licht war sehr schwierig.


zuletzt bearbeitet 24.11.2011 17:16 | nach oben springen

#1004

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 26.11.2011 22:44
von michael119de | 2.822 Beiträge

tolle bilder. was mich fasziniert sind die geraden linien, gerade beim ersten.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#1005

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 30.11.2011 22:04
von Lano | 6.277 Beiträge

Mit der Rolleiflex im Sauerland, ich nehme sie im Moment echt gerne mit, denn die Kamera ist nicht so klobig wie die Hasselblad.

Das letzte Bild zeigt den Innenraum der Kirche, die man auf dem ersten Bild erkennt, aufgenommen in Freudenberg. Eigentlich nichts besonderes, ich bin aber total angetan vom Dynamikumfang des SW-Films, man erkennt Details im hellsten Licht (Fenster) und auch noch Details im Schatten.








zuletzt bearbeitet 30.11.2011 22:05 | nach oben springen

#1006

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 01.12.2011 14:09
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Das sind wirklich edle s/w-Bilder. Faszinierend im ersten die Muster der Fachwerkhäuser und im letzten die Feinheit der Zeichnung.. wirklich schön


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#1007

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 08.12.2011 00:03
von JOSIE | 1.181 Beiträge

Ich stelle mir vor, mit angezogenen Beinen auf der Bank zu sitzen und mein Blick schweift weit über die Dächer. Diese Beiden sind meine persönl. Favs.


Josie's World of SL
Josies World of SL
nach oben springen

#1008

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 08.12.2011 16:57
von Lano | 6.277 Beiträge

Dankeschön! :)

Der einzige Vorteil einer wirklich starken Erkältung ist es, dass man genug Zeit hat, alte Filme zu entwickeln. =)

Alles Bilder aus Xanten. Aufgenommen mit der Voigtländer Vitomatic IIa mit Ultron 2/50 auf Kentmere 400 Kleinbild Film. Das ist der noch recht neue, preiswerte Film von Ilford. Das Korn finde ich bei diesem Film recht angenehm.










nach oben springen

#1009

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 15.12.2011 10:22
von JOSIE | 1.181 Beiträge

Zitat von Lano
Das Korn finde ich bei diesem Film recht angenehm.

Da stimme ich Dir zu! Gefällt mir ungemein. Bei meiner Voigtländer war der Film gerissen. Dazu kam noch "es war ein Dia" *ahhhhhhhhhhh ^^ Mal abwarten, ob etwas Zeigbares nach der Entwicklung rauskommt. Der Händler wußte nicht mal, ob es das Verfahren noch gibt. Wie schwierig es, ist so tolle Bilder zu machen, zu entwickeln und uns hier zu zeigen! Um so mehr bin ich jedes mal von deinen Bildern beeindruckt.


Josie's World of SL
Josies World of SL
nach oben springen

#1010

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 29.01.2012 18:10
von Lano | 6.277 Beiträge

Hab ja mangels Zeit und aufgrund des schlechten Wetters lange keine Bilder mehr machen können. Auch diesmal war aus naheliegenden Gründen die Motivauswahl begrenzt. Trotzdem habe ich mit der Hasselblad einen Testfilm verknippst, denn mir ist ein Set Zeiss-Weichzeichner mit dem passenden Bajonett in die Hände gefallen. Auf dem Filter sind kleine Prismen angebracht um sowohl die Kernschärfe zu bewahren, als auch einen weichen Effekt zu erzeugen.

Das hier ist der Blick aus meinem Wohnzimmer-Erker, hab ich ja schon mal gezeigt. Von dem Ergebnis bin ich aber nur mäßig begeistert, das sieht aus wie aus einer Boxkamera. Eigentlich hatte ich mir einen verträumteren Effekt erhofft.


nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de