#1131

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 09.04.2012 12:48
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

na Gestrüpp... Das sieht aus wie ein schöner Sommerflieder tsts. Und der Zettel mit Freiheit lag da einfach so malerisch rum? Oder hast du den da hingeschmissen? :)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#1132

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 09.04.2012 16:12
von Lano | 6.277 Beiträge

Der Zettel lag da wirklich, vom Plakat selbst war allerdings keine Spur mehr. Das war überklebt.

Das hier hätte ein schönes Bild sein können, wenn ich den Fokus getroffen hätte.. :(


nach oben springen

#1133

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 09.04.2012 17:09
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

wo wolltste denn den hinlegen?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#1134

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 09.04.2012 17:11
von Lano | 6.277 Beiträge

Auf das mit Namen gravierte Schloss. Leider passiert das total leicht, man kann ja nur mit dem Fleck in der Mitte des Suchers fokussieren. Wenn man die Kamera dann schwenkt, dann ist die total dünne Schärfeebene mitgewandert. Ich las jetzt, dass man nicht schwenken soll, sondern einfach einen Schritt zur Seite treten..


nach oben springen

#1135

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 09.04.2012 17:24
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

genau das ist auch immer mein Problem. ich will oftmals das Fokussierte nicht in der Mitte des Bildes haben und schwenke und dann stimmt es nicht mehr.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#1136

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 11.04.2012 16:45
von Lano | 6.277 Beiträge



Oben die Zorki 1 mit Industar-22 3.5/50, unten die Leica IIIf mit Elmar 3.5/50

Meist hab ich ja Glück mit meinen Kameras, heute leider nicht. Die Leica IIIf war ein echtes Schnäppchen und "technisch völlig in Ordnung" versichterte der Händler bei Ebay, der sich auf alte Kameras spezialisiert hat und schon über 1000 Bewertungen hat.
Leider stimmte das nicht, der Entfernungsmesser ist im Sucher unsichtbar und man kann schon von außen erkennen, dass der kleine Halb-Spiegel im Inneren entweder völlig verdreckt oder blind ist. Gerade habe ich entschieden, sie nicht an den Händler zurückzuschicken, sondern sie zu Leica zur Reparatur zu geben. Denn äußerlich ist sie in einem Top-Zustand für ihre 60 Jahre und nach dieser Zeit hätte jede andere Kamera auch zur Reparatur nach Wetzlar gemusst. Dann hab ich wenigstens eine toll gewartete Leica.

Am besten gefällt mir, wie klein die Leica ist. Das Objektiv ist einschiebbar und dann passt die Kamera in die Jackentasche.


nach oben springen

#1137

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 18.04.2012 19:25
von Lano | 6.277 Beiträge

Habe heute im Westfalenpark mit der Exakta einen Film verknippst. Die Ausbeute an vorzeigbaren Bildern war aber leider recht gering.


nach oben springen

#1138

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 18.04.2012 19:45
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

was für Objektive hattest du denn mit?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#1139

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 18.04.2012 22:18
von Lano | 6.277 Beiträge

Die meisten Bilder habe ich mit dem Schacht Travelon 1.8/50 und dem Meyer Telemegor 3.5/180 gemacht, letzteres ist aber ohne Stativ eigentlich nicht zu verwenden. Mit dem Travelon kommt man sehr nahe an die Objekte heran, fast schon ein Makro.

alle nicht so toll..






zuletzt bearbeitet 18.04.2012 22:40 | nach oben springen

#1140

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 19.04.2012 07:37
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Die Bokehs find ich aber schön :). Aber hast schon recht, wenn man die Bilder aus deiner Hassi oder Yashica gesehen hat, fallen die hier leicht ab, obwohl das Mittlere...
ich geh am Sonnabend auf Fotokräuterwanderung mit dem realen Kurs und nehm da auch die Exakta mit. Will ich mal meine neuen Objektive ausprobieren (hab ja leider kein Makro, nur ein 50er, ein 30er und ein 100er). Mal schaun, ob was Gescheites rauskommt. Digital nehm ich zur Sicherheit natürlich auch mit.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de