#311

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.12.2009 09:46
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Zitat von Lano
Verwelkte Blumen sind ein sehr schönes Foto Motiv, aber ich habe sie noch nie richtig einfangen können. Vielleicht sollte ich sie mal eine Zeitlang zu meinen Hauptmotiv machen.



Hmmm muss man sich seine eigene Vergänglichkeit immer bewusst machen? Ich glaub, das Leben erinnert von Zeit zu Zeit daran und das ist schwer genug zu ertragen... :-/


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#312

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.12.2009 10:12
von Lano | 6.277 Beiträge

/edit: langer, sehr persönlicher Beitrag gelöscht.

Für meinen Teil finde ich es sehr wichtig, sich mit dem eigenen Tod und der Vergänglichkeit auseinanderzusetzen.


zuletzt bearbeitet 28.12.2009 10:22 | nach oben springen

#313

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.12.2009 10:42
von kjs Yip | 697 Beiträge

hmm...

auch die vergänglichkeit ist vergänglich, sie trägt den neuen anfang in sich; wenn man diesen trost vergisst, besser: vergessen kann, wird die schönheit der tristesse/des vergänglichen banal.

dann braucht man keine blumen mehr zu opfern oder bildchen zu machen.

aber noch muss ich bildchen machen, also zur amarylis und ihrem hintergrund:

du hast ein sehr intensives gerichtetes licht verwendet, scheint mir, wenn ich den stengel der blume ansehe und der backdrop steht wahrscheinlich nicht rechtwinklig zu der lichtachse (tut er meist nicht); versuch mal den dadurch unterschiedlichen abstand zur lichtquelle duch biegen des backdrops zu kompensieren, also mach 'nen backdrop mit hohlkehle. wenn der abstand des hintergrundes zur lichtquelle möglichst bis in die ecken gleich ist, gibt's weniger lichtverlauf... (banal, ich weiss...)

kjs


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

zuletzt bearbeitet 28.12.2009 10:43 | nach oben springen

#314

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.12.2009 10:47
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

banal is hier überhaupt nix. Kannst du einem dummen Menschen mal erklären, was ein backdrop ist? Ich könnt es auch googeln, will es aber von dir hören :-)

backdrop = background???


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 10:48 | nach oben springen

#315

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.12.2009 10:54
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

ich möchte 1000 zu 1 wetten, daß du schon längst gegoogelt hast :-)

ich denk ja wenn backdrop=backround wäre dann würde es backround heißen :-)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
zuletzt bearbeitet 28.12.2009 10:55 | nach oben springen

#316

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.12.2009 11:49
von kjs Yip | 697 Beiträge

oh, alte theatersprache :

der hintergrundvorhang...

der im "hintergrund runterploppt"...

der background is ja alles was da hinten ist, der backdrop zieht da nen vorhang vor...


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#317

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.12.2009 12:02
von Lano | 6.277 Beiträge

Zitat von kjs Yip

auch die vergänglichkeit ist vergänglich, sie trägt den neuen anfang in sich; wenn man diesen trost vergisst, besser: vergessen kann, wird die schönheit der tristesse/des vergänglichen banal.
dann braucht man keine blumen mehr zu opfern oder bildchen zu machen.



So isses. Auch den Buddhismus braucht man nicht mehr, sobald man erleuchtet ist. Man steigt aus dem Wagen, sobald man das Ziel erreicht hat. Aber genau darum brauche ich auch noch die toten Blümchen. ^^

Banal sind deine Tipps nicht, aber man kommt ja oft auf die einfachsten Dinge nicht. Mir ist in dem Moment der Helligkeitsverlauf gar nicht aufgefallen, obwohl ich mir für den Bildaufbau, Lichtmessung usw. einige Zeit genommen habe. Leider konnte ich die Blumen nicht so ohne weiteres verrücken, weil das Licht dort sehr schlecht war und ich auf das natürliche Licht angewiesen war. Und da ich keine dritte Hand zur Verfügung hatte, waren die Bedingungen alles andere als ideal, genausowenig wie das Ergebnis. -.-

Ich habe mir schon überlegt, mir mal so ein faltbares Bundle aus Reflektoren und Hintergründen zuzulegen, die sind nicht teuer und ich muss nicht immer das teure Papier von meinem Partner ruinieren. ^^


nach oben springen

#318

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 29.12.2009 18:02
von Lano | 6.277 Beiträge

In etwa drei Wochen fahre ich für eine Woche nach Lanzarote und ich habe schon schlaflose Nächte wegen eines ernsthaften Problems:

WELCHE KAMERAS NEHME ICH NUR MIT?

Mitnehmen möchte ich am liebsten meine digitale Spiegelreflex mit allen Objektiven, meine Rolleiflex und meine Zenit Panoramakamera für die endlosen Weiten der Lavafelder und natürlich noch meine Lomo, dazu eine große Auswahl an Filmen, also insgesamt etwa 40 kg (gefühlt). omg..

Ich brauche einen Hackenporsche für meine Kameras.. :(


zuletzt bearbeitet 29.12.2009 18:03 | nach oben springen

#319

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 31.12.2009 11:07
von Lano | 6.277 Beiträge

Hatte ich hier nicht gestern noch einen Beitrag gepostet mit einem Link zu einem Spiegelartikel?

*schaut mit gerunzelten Augenbrauen zu Tabs*

Während ich noch auf meinen Feierabend um 13 Uhr warte, habe ich gerade mit meinen Rolleiflex Bildern aus Köln gespielt und dafür Picnic verwendet. Schon erstaunlich, was man mit einem Online-Bearbeitungsprogramm so alles machen kann. Das Bild habe ich damit etwas gedreht, beschnitten, einen Soft-Focus gesetzt und den 60er Jahre Filter darauf angewandt. Eigentlich fehlt jetzt nur noch so ein gezackter Rand, wie ihn die alten Fotos damals hatten.



Und so sah es vorher aus:



*schaut auf die Uhr*

Was man nicht aus Langeweile alles so macht..


nach oben springen

#320

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 01.01.2010 21:42
von Lano | 6.277 Beiträge

Der Weg:


nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de