#331

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 12.01.2010 19:36
von Lano | 6.277 Beiträge

Das ist vielleicht das beste Bild des Films, mal sehen, was noch kommt:




nach oben springen

#332

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 12.01.2010 19:55
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

aber das ist das Motiv was wir schon kennen, ja? Wo einmal die Sonne durch die Bäume schien?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#333

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 12.01.2010 20:01
von Lano | 6.277 Beiträge

Ja, das ist es. Wenn man so viele Fotos macht, fängt man irgendwann an, alles nochmal zu fotografieren. ^^

links floss früher die Ruhr her, zwischen Berg und dieser Insel. Auf der linken Seite steht am Ufer noch immer ein kleines Schlösschen und damit der Schlossherr nicht immer zu seinem Bootshaus schwimmen musste, ließt er eine Hängebrücke über die Ruhr bauen, das dort ist der Brückenkopf.

Als dann die Ruhr gestaut wurde, versank das Bootshaus in den Fluten und der Brückenturm blieb dort einsam stehen.


zuletzt bearbeitet 12.01.2010 20:04 | nach oben springen

#334

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 12.01.2010 20:02
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Das könnte fast in SL sein ;-)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#335

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 12.01.2010 20:07
von Lano | 6.277 Beiträge

ich weiss sogar, mit welcher WL -Einstellung. ^^

Hier ist noch eines vom heutigen Spaziergang:



Auf der rechten Seite des Weges gibt es viele Felsabbrüche und dort kann man sogar Kohleschichten erkennen. Auch wenn es in dieser Gegend nie Untertagebau gegeben hat, haben dort die Leute die Kohle für ihren Eigenbedarf gesammelt.


zuletzt bearbeitet 12.01.2010 20:10 | nach oben springen

#336

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 13.01.2010 16:57
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Ein sehr schöner Weg - kannste die Kohleschichten bei Gelegenheit fotografieren? Würd ich gern mal sehen.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#337

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 13.01.2010 18:01
von Lano | 6.277 Beiträge

Ja, davon mache ich gern ein Foto, wenn ich das nächste Mal da bin. Das sieht sehr spannend aus, da dort sehr viele dünne Gesteinsschichten übereinanderliegen die durch Naturkräfte wellenförmig aufgefaltet sind. Einige dieser ca. 5 - 15cm dicken Schichten sind deutlich erkennbar Kohle. Doch es war nicht genug Kohle, um es dort gewerblich abzubauen. Um den Weg vor Steinschlag zu schützen, hat man aber große Maschendrahtzäune aufgestellt, iso dass es nicht sehr schön auf Fotos aussieht.

Heute ist meine Zorki 1 angekommen und nach reichlichem Einsatz von Desinfektionsmittel, Lederfett und Metallpolitur funkelt sie vor mir im Lampenlicht und ist sicher meine schönste russische Kamera. Absolut wertig gearbeitet, anders als die anderen Exemplare, die ich so habe. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie auch funktioniert. Diese Kamera hat wie ihr Leica-Vorbild einen Tuchverschluss. Das eine Tuch wird weggezogen und gibt das Bild zur Belichtung frei und das andere Tuch schließt das Bild dann wieder. Leider ist genau dieses andere Tuch völlig verknittert und steif und rollt sich nicht mehr richtig auf die entsprechende Walze.
Hab es gerade schon vorsichtig mit destilliertem Wasser angefeuchtet und versuche es zu glätten. Mal sehen, ob es klappt.


zuletzt bearbeitet 13.01.2010 18:29 | nach oben springen

#338

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 13.01.2010 19:33
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

das Bild was du von dieser Kamera gezeigt hattest, sah ganz schön brutal aus. Also nix feine Übergänge... bin gespannt!


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#339

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 13.01.2010 20:56
von Lano | 6.277 Beiträge

Mit der Reparatur der Kamera bin ich etwas weiter, hoffentlich. Die Verschlußvorhänge waren falsch gespannt, vermutlich hat sie auch ein paar Jahrzehnte unbenutzt im Schrank gelegen. Nun löst sie aus, alles wie gewünscht, Vorhang auf, Vorhang zu. ^^
Nun fragt sich nur, ob die Verschlusszeiten noch stimmen und ob sie lichtdicht ist. Da habe ich die Zorkis betreffend ziemliche Horrormeldungen gelesen. Aber vor meinem Urlaub werde ich das wohl nicht mehr testen können. :(

Das Foto war aber auch ein Extrembeispiel, ich vermute, das Objektiv war defekt. Habe bei Flickr noch deutlich bessere Bilder gesehen. Mal sehen, was meine so macht.


zuletzt bearbeitet 13.01.2010 20:56 | nach oben springen

#340

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 14.01.2010 17:52
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Zitat von Lano
Nun löst sie aus, alles wie gewünscht, Vorhang auf, Vorhang zu. ^^



Die kleine Zorki arbeitet also mit einem Backdrop? ^^


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de