#351

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 26.01.2010 18:57
von Lano | 6.276 Beiträge

Die Zorki hätte ich gerne noch mitgenommen, aber VIER Kameras? Dann hätte ich einen dieser Kamera-Rollkoffer gebraucht, über die ich früher immer gelacht habe. ^^

Hier noch mal ein Bild von der Burg, vom gegenüberliegenden Kraterrand aufgenommen, leider ist der Himmel streifig. Ich vermute, dass der Entwickler erschöpft war. -.-

Ich mag den Schwung des Kraterrands, leider ist die Burg unscharf, warum auch immer.


nach oben springen

#352

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 27.01.2010 17:59
von Lano | 6.276 Beiträge

Kamele im Timanfaya Nationalpark. Da man im Nationalpark nur sehr wenige Wege zu Fuß gehen darf, werden Kamel-Touren zur Erkundung angeboten.







Die Straßen schlängeln sich im Nationalpark um die Vulkane:



Diese Straßen darf man nur mit speziellen Sightseeing-Bussen befahren, aus denen man leider nicht aussteigen darf.


zuletzt bearbeitet 27.01.2010 18:01 | nach oben springen

#353

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 27.01.2010 18:42
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

wenn ich die Sitze der Kamele sehe, muss ich an einen Urlaub auf dem Sinai denken. Da sind wir durch die Wüste geritten, auf genau solchen Sitzen. Und der hintere Knorzel vom Sitz spießte mir trotz aufgelegter Decken dermaßen in den Rücken, dass ich total blaue Flecken hatte und nicht mehr wusste wie ich sitzen sollte. Auch das will eben gelernt sein. Und erst wenn die aufstehn! ^^ Aber fotogen sind sie auf jeden Fall :-)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#354

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 27.01.2010 19:07
von Lano | 6.276 Beiträge

Hehe.. ich glaube gern, dass das unbequem war. Auf die Tiere habe ich mich nicht getraut, sondern mich statt dessen in einen dieser Busse gesetzt. Gibt es von dir auf dem Kamel Fotos? ^^

Das letzte Bild für heute:


nach oben springen

#355

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 27.01.2010 19:17
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

ich kann mich gar nicht satt sehen an den Farben...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#356

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.01.2010 03:35
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Bei den Bildern bekommt man richtig Fernweh. :)
Ich würde mich glaube ich aber auch nicht auf so ein Kamel rauf trauen. Durfte in Thailand einmal auf einem Elefanten sitzen. Das war weitaus bequemer, als du das auf einem Kamel beschreibst. Aber der Elefant ist gestanden, ich bin also nicht drauf geritten. Ist schon ein ehrfürchtiges Gefühl auf so einem Tier zu sitzen. :)
Tolle Bilder. :)

nach oben springen

#357

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.01.2010 08:36
von Lano | 6.276 Beiträge

Das glaube ich, dass das ein ehrfürchtiges Gefühl ist. Irgendwie würde ich mich auch nicht so sehr wohl dabei fühlen, einem Tier mein Gewicht aufzubürden. Vermutlich macht das nix (sooooo schwer bin ich ja auch nicht), aber ... hm..

Hier noch ein Vergleich von drei Bildern, alle aus verschiedenen Kameras. Solche Vergleiche finde ich im Hinblick auf die Bildwirkung immer interessant. So weit ich mich erinnere, sind sie alle von der gleichen Position aufgenommen.


Das erste Bild ist aus meiner digitalen Spiegelreflexkamera, unbearbeitet:




So sieht es die Panorama Kamera mit ihrem 120° Blickwinkel, genauso weit wie das menschliche Gesichtsfeld reicht:





..und so die Rolleiflex mit ihren quadratischen Bildern und einem Film für "vivid colors"


Besonders interessant finde ich, dass jedes der Bilder eine ganz andere Wirkung hat. Das digitale Bild ist perfekt und glatt, aber auch irgendwie langweilig.

Das Panorama-Bild gibt am besten meinen Eindruck von diesem Tag wieder, diese tolle Weite die man dort genießen konnte. Leider ist es sehr körnig geworden, ich vermute durch einen Fehler beim Entwickeln.

Das Bild aus der Rolleiflex ist durch die Farben interessant und irgendwie "kreativ", für die Darstellung der Weite aber nicht sehr gut geeignet.


zuletzt bearbeitet 28.01.2010 08:47 | nach oben springen

#358

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.01.2010 17:13
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Ich finde jedes Bild auf seine Weise schön. Die Panorama-Kamera unterstützt natürlich die Weite am besten, da hast du recht. Aber die Farben der Rollei find ich auch traumhaft... Jedes der Bilder weckt die Sehnsucht nach fernen Ländern...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#359

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.01.2010 20:11
von Lano | 6.276 Beiträge

Die Sehnsucht nach fernen Ländern.. *seufz* Kaum zurück, habe ich die auch wieder.

Sind Hochkant-Panoramen eigentlich auch Panoramen? Eine Skulptur von Cesar Manrique, der sehr viel auf der Insel gestaltet hat, auf unmaskiertem Farbfilm.


nach oben springen

#360

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 28.01.2010 21:02
von Nymphi Jinx | 1.278 Beiträge

Das Panoramabild oben aus den direkten Vergleichen verführt einen dazu, in die Szenerie abzutauchen...das Rauschen zu hören, den Sand zu fühlen und das Wasser zu riechen. Ein tolles Foto, das ich mir sofort an die Wand hängen würde, in der Nähe eines großen Ohrensessels, in dem ich dann mit Blick auf das Bild die Seele baumeln lassen würde.
Danke für das tolle Bild. :)

nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31948 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de