#571

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 22.06.2010 22:32
von Lano | 6.276 Beiträge

Mir geht es auch so, Atrista. Ich mag es leider auch nicht. :(

Das habe ich nur getan, weil ich gebeten wurde, diese sogenannte 'kreative' Entwicklungschemie zu testen und ich bereue, zugestimmt zu haben.


nach oben springen

#572

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 23.06.2010 08:18
von Atrista | 604 Beiträge

Solange dir dein Entwicklungslabor nicht um die Ohren fliegt kannst es als Fehlversuch verbuchen. Nur ist es Schade für die Bilder.


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#573

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 24.06.2010 17:03
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Auf mich wirken die Parisbilder wie alte Postkarten...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#574

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 27.06.2010 18:23
von Lano | 6.276 Beiträge

*macht einen indianischen Freudentanz*

Ein gutes hat ja dieses Fußball-Getöse, niemand sonst bietet bei Ebay! Gerade habe ich ein Mittelformat-Fisheye-Objektiv für einen Bruchteil des sonst üblichen Preises ersteigert.Gerade in dem Moment, als Deutschland das Doppeltor schoss!

*jubel*


nach oben springen

#575

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 27.06.2010 18:28
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

also auf jeden Fall beim Endspiel zu Ebay! :-)))
Gratuliere!


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#576

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 27.06.2010 18:29
von Atrista | 604 Beiträge

Lacht....

Dann nimm mal einen Kredit auf für den Fall dass unsere Mannschaft noch weiter kommt.


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#577

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 07.07.2010 18:32
von Lano | 6.276 Beiträge

Vor ein paar Wochen habe ich bei Ebay für wenig Geld ein sowjetisches Weitwinkelobjektiv für meine Arax ergattert, ca. 30 Jahre alt und nicht oder nur gering vergütet. Schwer zu sagen.
45mm sind an einer Mittelformat-Kamera schon ein Superweitwinkel und gerade das hatte mich sehr gereizt. Mein Zeiss Flekotogon hat 50mm, ist aber viel unhandlicher und schwerer und 5mm Brennweite nach 'unten' macht eine Menge aus. Von der Qualität des Objektivs bin ich echt begeistert, es ist scharf und zeichnet kontrastreich ab.

Meisterwerke sind bei dem Besuch in Rinteln leider nicht entstanden, aber immerhin hatte ich überhaupt mal wieder Zeit fürs Fotografieren.




zuletzt bearbeitet 07.07.2010 18:33 | nach oben springen

#578

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 07.07.2010 21:44
von Lano | 6.276 Beiträge

Geranie, Zeiss Biometar 80mm, Zwischenring


nach oben springen

#579

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 07.07.2010 22:32
von Atrista | 604 Beiträge

ein klasse Bild !

Ist das Bokeh vom Objektiv erzeugt oder hast du da nachgeholfen?
Klasse als Hintergrund


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#580

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 08.07.2010 06:46
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Beide Bilder wirken wieder wie gemalt auf mich. - diese Linien beim ersten *schwärm*. Was ist denn zwischen der ersten und der zweiten Aufnahme von Rinteln passiert?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31948 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de