#581

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 08.07.2010 07:01
von Lano | 6.277 Beiträge

@Atrista: Danke! Das Bokeh ist vom Objektiv erzeugt, wenn man genau hinschaut kann man sogar die achteckige Form der Blendenlamellen noch erkennen. Habe es mit PS nur stark aufhellen müssen, da es total unterbelichtet war, dadurch ist es sehr körnig geworden. Ich hab mich da auf einen neuen alten Belichtungsmesser verlassen.. *grummel*


@Tabs: Zwischen den Fotos liegt ein Tag. Das erste ist am glutheißen letzten Samstag entstanden, am späten Nachmittag. Und weil ich der Meinung war, ich hätte vielleicht den Film falsch eingelegt, habe ich es am nächsten Tag bei Gewitterstimmung nochmal aufgenommen, ich denke das war gegen 10 Uhr morgens. Schade, dass ich nicht jeweils den selben Standpunkt gewählt habe.

Auf der Wiese in der Mitte sollen wohl oft auch Kühe stehen, die werde ich wohl hoffentlich beim nächsten Besuch erwischen.


zuletzt bearbeitet 08.07.2010 07:02 | nach oben springen

#582

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 07:01
von Lano | 6.277 Beiträge

Gestern hatte ich frei und ich wegen des heißen Wetters bin ich schon recht früh los um eine Fotowanderung zu machen. Nach vier Stunden hatte ich 2 Rollfilme (=24 Bilder) verknippst und war sehr gespannt, was daraus geworden ist. Nachmittags habe ich sie entwickelt und war doch sehr enttäuscht: Eigentlich ist kein Bild vorzeigbar, nichts ist so geworden, wie ich es mir erhofft hatte. :(

Bei manchen Bildern habe ich mich echt gefragt, warum ich sie überhaupt fotografiert habe. *grummel* Trotzdem war es eine schöne Wanderung und die lassen ich mir durch ein paar Bilder nicht vermiesen. ;)

Premiere hatte aber mein Mittelformat-Fisheye-Objektiv, dass ich an meine Arax geschraubt hatte. Obwohl es nur Einfachvergütet ist war ich mit den Bildern sehr zufrieden. Toll ist auch der geringe Aufnahmeabstand, bei diesem Bild waren es 20cm. Die meisten anderen meiner Mittelformat-Objektive haben einen Mindestaufnahmeabstand von 100 - 150 cm.

Das Bild hatte ich mir auch besser erhofft, aber um überhaupt mal wieder was zu zeigen, zeige ich es hier. Bei solchen Bildern ist der Lichtschachtsucher wirklich eine Erleichterung. ;)


nach oben springen

#583

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 08:43
von michael119de | 2.822 Beiträge

also ich freu mich was neues zu sehen.

das "fisheye-verzerre" liefert einfach tolle perspektiven.

was hättest du an dem bild anders gewollt? und abstand 20 cm? heißt das, du hast dich bei der hitze noch richtig angestrengt und auf dem boden rumgewälzt?


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#584

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 09:08
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

aber Micha...der Lichtschachtsucher lässt doch viel bequemere Arbeitsweisen zu :-)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#585

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 09:49
von Lano | 6.277 Beiträge

Mit meiner Olympus hätte ich wirklich flach liegen müssen, da sie kein Schwenkdisplay hat. So reichte es, die Kamera auf den Boden zu legen und auf dem spitzen Schotter zu knieen. -.-

Ich war erstaunt, dass es nur wenig 'Flare' gegeben hat, denn es gibt durch den großen Bildwinkel keine Sonnenblenden für Fisheye-Objektive.


nach oben springen

#586

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 11:48
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Hattest schönes Licht. Sollte mich vielleicht auch mal eher aus dem Bette schälen am WE ;-)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#587

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 11:55
von Lano | 6.277 Beiträge

Es war auch wirklich wunderschön und hat sich gelohnt auch ohne tolle Bilder, denn außer mir war dort kaum jemand unterwegs und es war noch nicht zu heiß.


nach oben springen

#588

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 11:56
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

womit wir mal wieder sehen: Der frühe Vogel fängt den Wurm :)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#589

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 12:11
von Atrista | 604 Beiträge

Na ja, so schlecht wie du empfindest ist das Foto doch gar nicht. Nicht spektakulär zwar aber mit einer interessanten Verzerrung zu den Rändern hin. Vielleicht wäre es noch besser wenn du mehr Abstand zum Boden gewählt hättest. Vielleicht, hätte , wenn, und sollte man. Alles Placebos die einem hinterher kommen.
Sehr viel wichtiger ist doch das Erlebnis des Fotografen. Manchmal wenn ich auf so einer Fotowanderung bin, suche ich mir die Gegend ja schon vorher aus. Im Kopf habe ich da schon immer bestimmte Motive die mir auf der Tour begegnen könnten.
Ich finde auch diese Motive und lichte sie ab. Hinterher frage ich mich dann wieso ich grade bei diesem Foto so ein Aufwand betrieben habe. Es gefällt mir nicht mehr, ich finde es zu banal oder schon 100 mal gesehen, jedenfalls habe ich keine Freude damit. Du bist da also absolut nicht alleine mit diesen Gefühlen
Solche Wanderungen bei schönem Licht und angenehmen Temperaturen wirken anscheinend wie eine Droge auf unser Gehirn und wir haben fotogene Fata Morganas. Zu Hause bei nüchternem Licht betrachtet holt uns dann die Realität ein.
Ich freue mich schon mal auf tolle Landscapes von dir mit diesem Fisheye.
LG
Atrista


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#590

RE: Rolleiflex

in Lano und die alten Damen 15.07.2010 16:09
von Lano | 6.277 Beiträge

Das tröstet, Danke, aber irgendwie ist bei mir seit ein paar Wochen der Wurm drin. Ich frage mich sogar schon, ob ich mich nicht mit meiner analogen Ausrüstung verrannt habe.

Am WE bin ich wieder in Rinteln, mal sehen, ob mir da ein besseres Bild gelingt.


nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de