#711

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 23.10.2010 17:15
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Lano du verdirbst die Preise auf Ebay, wenn du sone Werbung fürs Trioplan machst *grummel grummel*


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#712

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 23.10.2010 17:29
von Lano | 6.277 Beiträge

Das haben schon andere vor mir besorgt. Gib mal 'Meyer Trioplan' bei Google ein, du wirst dich wundern. Davon abgesehen, ist das natürlich ein starker Effekt, aber wie alle Effekte muss man ihn sparsam dosieren sonst ist man ihn schnell leid.


nach oben springen

#713

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 24.10.2010 21:46
von Lano | 6.277 Beiträge

Gerade in dem Moment, als ich auf den Auslöser drücken wollte kam ein Sonnenstrahl durch die Wolken und ließ die Blätter golden aufleuchten. Heute im Park von Schloss Augustusburg bei Bonn mit der Exakta und Trioplan aufgenommen



ich stelle das Bild auch noch in den Monats-Thread ein.


zuletzt bearbeitet 24.10.2010 21:47 | nach oben springen

#714

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 25.10.2010 09:20
von Lano | 6.277 Beiträge

Die Bedienung von uralten sowjetischen Kameras ist nicht immer leicht, wie man am angestrengten Gesichtsausdruck sieht. (Nein, das bin nicht ich). Erster Testlauf mit einer Kiev 88 von 1972, leider ist sie überhaupt nicht lichtdicht. Da muss viel schwarzer Filz her.



Aufgenommen mit der Exakta Varex, Zeiss Pancolar 2/50 im Park von Schloss Augustusburg. Die Exakta macht doofe Kratzer auf die Negative. *grummel*


nach oben springen

#715

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 26.10.2010 10:14
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Richte deinem Opfer doch einfach mal nen lieben Gruß aus! :-)))


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 26.10.2010 10:15 | nach oben springen

#716

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 27.10.2010 14:41
von Lano | 6.277 Beiträge

Hab ich gemacht. :)

Das da oben ist leider ein Abschiedsfoto von Mrs. Kiev. Habe heute morgen Licht-Dichtungsmaterial bestellt, die Kamera von innen neu mit schwarzem Matt-Lack bepinselt und noch das defekte Filmmagazin repariert. Leider war es das dann auch, denn sie lässt sich nicht nun mehr spannen und auslösen. Diagnose: Der berüchtigte plötzliche Kiev-Tod nach Überanstrengung (Spitzname der alten sowjetischen Dame:Hasselkracht).

:(


nach oben springen

#717

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 27.10.2010 14:45
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

jaja, du strapazierst die alten Damen aber auch ;-)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#718

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 27.10.2010 14:50
von Lano | 6.277 Beiträge

Ja, wer lässt sich auch schon gern von innen mit scharzem Matt-Lack auspinseln. ;)

Aber das ist leider ein Problem bei sowjetischen Kameras im Allgemeinen und bei der Kiev 88 im Besonderen, es gibt hohe Fertigungstoleranzen und je nach Verfügbarkeit wurden sie aus minderwertigem Material gebaut. Dafür hat sie mit 38 Jahren doch eigentlich ein stolzes Alter erreicht.

Nun überlege ich an einer neuen Kiev 88 für meinen Partner, oder ich drücke ihm meine Rolleiflex T in die Hand.. hm... Mal sehen, was er mag.


nach oben springen

#719

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 27.10.2010 14:57
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

na wieder ein Grund mehr, auf Ebay was ersteigern zu müssen huh? :-P


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#720

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 27.10.2010 15:02
von Lano | 6.277 Beiträge

Von Ebay halte ich ja gar nix. :P

Aber ich glaube es wird die Rollei, zumal sie auch nur etwa die Hälfte von dem Schwermetall-Klotz aus Kiev wiegt und sie ist eigentlich wunderbar, um sich mit den eigentlichen Grundlagen der Fotografie zu beschäftigen, ohne sich um das Funktionieren des Gerätes selbst sorgen zu müssen. Blende, Zeit, Fokus, mehr braucht es doch nicht.


nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de