#731

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 06.11.2010 16:09
von Rainbow | 570 Beiträge

Zitat von Lano

man beachte das Auslösen und Einstellen der Belichtungszeit: Deckel ab, Deckel drauf. ^^


Tja , wenn`s so einfach wäre Lano.
Ich bewundere Eure Fotokunst und bleib bei meinen Leisten. :)

nach oben springen

#732

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 10.11.2010 17:30
von Lano | 6.277 Beiträge
zuletzt bearbeitet 10.11.2010 17:30 | nach oben springen

#733

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 19.11.2010 19:14
von Lano | 6.277 Beiträge

Will sofort den Sommer zurück haben. So.


nach oben springen

#734

RE: Bokeh

in Lano und die alten Damen 19.11.2010 19:27
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Wo hast du denn die ausgegraben???


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#735

RE: Bokehjavascript:insert('[img]','[/img]')

in Lano und die alten Damen 19.11.2010 19:34
von Lano | 6.277 Beiträge

Das hab ich vor ein paar Monaten im botanischen Garten der Uni Bochum aufgenommen, mit der Rolleiflex & Vorsatzlinse. Habe in den letzten Tagen alte Negative durchgesehen, snif. Diesen Monat hatten wir genau 7 Sonnenstunden bislang. :(


nach oben springen

#736

RE: Bokehjavascript:insert('[img]','[/img]')

in Lano und die alten Damen 21.11.2010 22:00
von Lano | 6.277 Beiträge

Die Sonne war heute da und ich war mit der Exaka Varex in Düsseldorf unterweg. Von den Bildern bin ich leider überhaupt nicht begeistert und überlege, ob Kleinbild überhaupt was für mich ist. Die Bilder haben alle ne total schlechte Auflösung und sind körnig, ein völlig anderer Eindruck als beim Mittelformat. Muss ich also doch bald wieder die große Ausrüstung schleppen? Ich probiere es demnächst nochmal mit der Canon A-1, nur um auszuschließen, dass es an der Exakta bzw. den Obektiven lag.

Dafür haben wir heute in Düsseldorf wilde Papageien gesehen, hatte bislang nur darüber gelesen. Sie saßen in einem kleinen Park im Baum und machten einen ziemlichen Lärm, leide viel zu weit weg für meine Kamera:

http://www.duesseldorf.de/umweltamt/serv...ndsittich.shtml










Das erste Bild entstand mit einem Flektogon 4/20 von Zeiss Jena, das Superweitwinkel-Objektiv soll angeblich überhaupt nicht verzeichnen und war wohl so gut, dass es das einzige Objektiv aus Jena ist, dass von Zeiss in Oberkochen als Distagon kopiert worden ist. Allerdings fand ich die Aufnahmen damit nicht sehr scharf und es neigt sehr zu Blendenfleckenm wie man sieht. Eine Sonnenblende kann man wegen des riesigen Blickwinkels nicht anbringen und es ist nur einfach vergütet.


zuletzt bearbeitet 21.11.2010 22:15 | nach oben springen

#737

RE: Bokehjavascript:insert('[img]','[/img]')

in Lano und die alten Damen 22.11.2010 16:40
von Rainbow | 570 Beiträge

Trotz deines hohen Anspruchs und deiner Selbstkritik, Lano, ich finde die Bilder von ihrer Gestaltung und Beleuchtung her gelungen. Nur den Erpel hätte ich mir schärfer gewünscht. Immerhin ist er, wie bei Männern üblich, der hübschere.
Und die Papageien, die gibt es jetzt häufig in Deutschland zu sehen; selbst im Winter. Es sind verschieden Sitticharten.
Ob ich das schön finden soll, weiß ich nicht. Auf der einen Seite sagen uns die Umweltspezies, die gehören hier nicht hin; auf der anderen Seite bringen sie ein wenig mehr Farbe in unsere Vogelwelt.

nach oben springen

#738

RE: Bokehjavascript:insert('[img]','[/img]')

in Lano und die alten Damen 22.11.2010 18:56
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

bin ich altersblind oder wo sind die Papageier versteckt?


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#739

RE: Bokehjavascript:insert('[img]','[/img]')

in Lano und die alten Damen 22.11.2010 19:40
von Lano | 6.277 Beiträge

Zitat von Rainbow
Trotz deines hohen Anspruchs und deiner Selbstkritik, Lano, ich finde die Bilder von ihrer Gestaltung und Beleuchtung her gelungen....



Danke! :)
.. aber es ging mir da eher um den visuellen Eindruck des Kleinbilds. Die Bilder sind einfach sehr körnig und durch das kleine Format ist es viel schwieriger, mit Unschärfebereichen zu arbeiten. Je kleiner das Aufnahmeformat (Film, Sensor), desto größer die Schärfentiefe. Vielleicht ginge es mit moderneren, lichtstärkeren Objektiven, aber nicht mit dem 50er Jahre Glas.
In der kleinen Ansicht hier geht es vielleicht noch, aber wenn man es vergrößert, ist das Ergebnis wirklich bescheiden und sehr körnig.

Zitat von Beauty Miles
bin ich altersblind oder wo sind die Papageier versteckt?



/me reicht Beauty eine Lesebrille: Die hab ich nicht fotografiert, weil sie zu weit weg waren. Sie saßen oben im Baum und machten viel fröhlichen Lärm.


nach oben springen

#740

RE: Bokehjavascript:insert('[img]','[/img]')

in Lano und die alten Damen 22.11.2010 21:58
von Beauty Miles | 5.681 Beiträge

aha...also viel Lärm....um nix :-)

ähm..also, ich hätte schon erwartet, dass du immer ein kleines Tele mit rumschleppst (oder schleppen lässt)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de