#911

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 25.08.2011 21:03
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Hast du mal ne Empfehlung für nen guten s/w Kleinbildfilm?


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#912

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 25.08.2011 21:11
von Lano | 6.277 Beiträge

Ganz klar Ilford HP5 oder FP4, je nach gewünschter Lichtempfindlichkeit.


nach oben springen

#913

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 26.08.2011 07:52
von michael119de | 2.822 Beiträge

komisch. ich arbeite gerade vermehrt mit nem filterplugin von alienskin (exposure 3.0). da ist der ilford hp5 auch mein lieblingseffekt. damit sind u.a diese bilder bearbeitet RE: So habe ich es gesehen... (2)

(ich würde ja gern etwas analoges mit der digitalen lösung direkt vergleichen, leider fehlt mir die analoge ausrüstung.)


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#914

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 26.08.2011 10:21
von Lano | 6.277 Beiträge

Alles Ilford Bilder von mir, die ersten beiden sind HP5 das untere FP4. Aber jeder Fotograf hat da sicher seinen Liebling, einige schwören auf den Tri-X, aber der erfordert einen speziellen Entwickler für beste Ergebnisse. Aber selbst der Agfa aus dem Drogeriemarkt (komm gerade nicht auf den Namen, silberne Packung) ist gar nicht so schlecht und kostet nicht viel.






zuletzt bearbeitet 26.08.2011 11:34 | nach oben springen

#915

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 26.08.2011 11:45
von Lano | 6.277 Beiträge

Von meiner Scan-Software Silverfast ist ein Update erschienen, und irgendwie ist alles völlig anders. Ich hasse das. Dieses Programm ist sowieso mit 1000 Knöpfen völlig überfrachtet und nun sind sie alle an einer anderen Stelle zu finden. Dazu kommt, dass es ständig abstürzt.

Zum Testen habe ich gestern ein Bild zweimal gescannt, das eine Mal mit der alten Version, das andere Mal mit der neuen. Der Unterschied ist wirklich erstaunlich, es ist halt alles Interpretation. Das obere Bild ist mit der neuen Version gescannt und vermutlich näher am originalen Eindruck.




nach oben springen

#916

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 26.08.2011 12:26
von michael119de | 2.822 Beiträge

danke für die s/w bilder. an das bild mit dem schloss erinnere ich mich gut. wahr damals schon von den kontrasten beeindruckt. ist heute noch immer so. jetzt - bei der hitze - ist das gefrorene kalte metall sehr verlockend.

die farbscans wirken wirklcih sehr verschieden. beide haben ihre vor- und nachteile. die erste mag vlt der wirklichkeit eher entsprechen, dafür gehen einiges an details im himmel verloren.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#917

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 26.08.2011 17:43
von Lano | 6.277 Beiträge

Man kann sich die Kälte gerade wirklich nicht mehr vorstellen. Ich erinnere mich noch gut daran, wie schwer es war, bei der Glätte auf den Schlossberg zu kommen. Das ist tatsächlich das Schloss vor einem Schloss.

Hier noch ein Bild aus Innsbruck, im Schloss aufgenommen. Total schlicht, aber ich mags irgendwie, ohne dass ich erklären könnte warum.



nach oben springen

#918

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 26.08.2011 22:21
von michael119de | 2.822 Beiträge

mag jetzt doof klingen (is aber so): ich mag deinen blick für die (auf den ersten blick unscheinbaren) motive.

Zitat von Lano
... ich mags irgendwie, ohne dass ich erklären könnte warum.

genau das beschreibt es treffend.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#919

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 27.08.2011 08:11
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

für mich wirkt es schön durch die Linie der Treppe, die sich links in der Skulptur wiederfindet.


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#920

RE: Lanos kleines Kameramuseum

in Lano und die alten Damen 27.08.2011 09:57
von Lano | 6.277 Beiträge

Danke!

Ich selbst finde da die ganzen Schattierungen von Weiß sehr spannend. Es könnte nur noch jemand auf der Treppe sitzen, vielleicht dann auch noch schwarz gekleidet. Oder ein schwarzer Hund oder schwarze Katze vielleicht. *schaut nachdenklich das Bild an*


zuletzt bearbeitet 27.08.2011 09:58 | nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de