#71

Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 10:38
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

schaut mal, eine interessante Analyse darüber, wie ein Bild manipuliert wurde:

http://www.hackerfactor.com/blog/index.p...y-Victoria.html


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#72

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 12:41
von Beauty Miles | 5.680 Beiträge

na sowas würden wir ja niemals nicht machen (falls wir es könnten) :-)


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#73

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 14:14
von Lano | 6.276 Beiträge

Das mit dem Handtaschengriff ist ja ziemlich stümperhaft.


nach oben springen

#74

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 14:22
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

stimmt, da hängt die halbe Handtasche noch dran..


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#75

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 16:45
von Eskimo | 516 Beiträge

Hmmmmm ... nun gut! Wer glaubt er sieht in einer Modezeitschrift auch nur ein einziges Bild an dem nichts manipuliert wurde ist selber schuld. Ich habe auch schon sehr viel Erfahrung mit Bauch straffen, Beine verlängern, Brüste größer machen und Zahne aufhellen, Hauttönung verbessern usw.
Aufgrund von diesem Beispiel sieht man eindeutig wie man es definitiv nicht machen sollte ^^. Die goldene Regel bei so etwas lautet niemals mehr als 20-25% des originalen Bildes zu bearbeiten. Dann bemerkt man bei normaler Betrachtung keine Veränderungen am Bild in Printmedien. Aber macht euch mal den Spaß und nehmt Euch einen Modekatalog zur Hand und geht auf Fehlersuche! Ihr werdet bei Models auf vielen Bildern Unstimmigkeiten finden! Man muss nur genau gucken. Meistens sind die Taille, die Brüste und der Hals massiv gezerrt. Auch im Gesicht kann man sehr oft Unstimmigkeiten finden. Das Lächeln wird perfektioniert was meist zu einer Verzerrung der Zähne führt. Auch die Haare die ins Gesicht hängen werden gerne zurecht geschnitten. Die Augenbrauen und auch die Nase werden meist noch ein bisschen korrigiert und fast immer wird die Hautfarbe komplett aufgepeppt.
PS.: In Frankreich wird gerade ein Gesetz entworfen um die Printmedien zur Kennzeichnung von bearbeiteten Bilder zu zwingen. Da Schönheitsideal von Models wird von jungen Leuten oft viel zu ernst genommen was in Folge zu mehr als ungesunder Ernährung führt. Ich finde das ist ne klasse Idee! Mal ehrlich ... wer würde nicht gerne so aussehen wie die Models auch wenn es sich "nur" um einen normalen Versandhauskatalog handelt. Die meisten Models hungern sich aber selber schon halb zu Tode und dann wird Ihnen per PS und Co. nochmal ne Schönheitskur verpasst die mindestens 5kg ausmachen würde. Und wenn dann jemand versucht so auszusehen kann das nur mehr ungesund sein und zu diversen Krankheiten führen .....


Exercitatio artem parat

zuletzt bearbeitet 29.12.2009 16:57 | nach oben springen

#76

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 17:09
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Zitat von Eskimo
Ich habe auch schon sehr viel Erfahrung mit Bauch straffen, Beine verlängern, Brüste größer machen und Zahne aufhellen, Hauttönung verbessern usw.



Ähm, vergibst du Termine? ^^ Nein, ernstes Thema. Natürlich weiß man, dass alles manipuliert ist und trotzdem kann man sich nicht entziehen, sich mit dem was man täglich vorgesetzt bekommt, zu vergleichen. Ich finde das Gesetz, das in Planung ist, sehr sehr gut, vielleicht bewirkt es ja auf lange Sicht, dass man dazu übergeht, echte Menschen abzubilden? Wir hatten früher schon lange Diskussionen um SL und Schönheitsideale, dort wird ja im Prinzip das, was in den Printmedien geschieht, auf die Spitze getrieben.
Um hier einen Gegenpol zu setzen, wurden die Bilderstürmer dick.
*mal in Erinnerungen rumkramt*





Das ist doch mal ne Alternative oder? ;-)


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 29.12.2009 17:10 | nach oben springen

#77

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 17:52
von Beauty Miles | 5.680 Beiträge

boah..waren das noch Zeiten als noch richtige Menschen aufgenommen wurden :-)))))


Ob hier oder an nem andren Ort -
die Bjuti hat immer das letzte Wort !
nach oben springen

#78

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 17:57
von Lano | 6.276 Beiträge

Zitat von Tabea

Um hier einen Gegenpol zu setzen, wurden die Bilderstürmer dick.



Ts. Ich nicht. ^^


nach oben springen

#79

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 18:16
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

ja klar. DU hetzt ja gnadenlos den gängigen Schönheitsidealen hinterher! *schüttelt sich* ^^


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen

#80

RE: Analyse

in Rumblödeln ^^ 29.12.2009 18:18
von Lano | 6.276 Beiträge

OMG.. das waren noch Zeiten. Rothaarig und mit Collar.

Inzwischen sehe ich so aus, das Bild hat Beo gemacht:

http://www.flickr.com/photos/beolas_whitfield/4191703082/


zuletzt bearbeitet 29.12.2009 18:24 | nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31948 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de