#71

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 21.09.2009 17:32
von michael119de | 2.822 Beiträge

oh gosh.... zahnarzt!? also dann doch lieber mülltonnen rausstellen.

sind haare in der szene aus daz, oder später in ps/gimp hinzugefügt? und was ist das für ein skin? augen sehen super real aus.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#72

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 21.09.2009 17:34
von michael119de | 2.822 Beiträge

ach noch ein wort zu claros bild. also mir fehlt an dem bild nix. und ich weis aus eigener erfahrung, wieviel arbeit in soclchen shattering efeects liegt.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#73

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 22.09.2009 06:13
von Claro Laval | 650 Beiträge

Servus!

Ein sehr, sehr schönes BIld hast Du da gemacht Greta. Der Bildausschnitt ist sehr gut gewählt, mein Blick schweift zwischen Gesicht und Postit hin und her. Dass das gesamte ein Kalenderblatt ist, hab ich erst beim zweiten Blick festgestellt. Genauso wie Michael fallen mir besonders die Haare auf. Eine wirklich schöne Arbeit, die ohne Effekthascherei auskommt und dadurch angenehm "echt" ist.

Deine Idee bei meinem Raphaels Blick den davonfliegenden Teilen zuzuwenden, werd ich aufnehmen und bei Gelegenheit versuchen umzusetzen. Danke!


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

nach oben springen

#74

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 22.09.2009 07:16
von Greta | 493 Beiträge

@Tabea: Du hast dich nicht vergeloppiert, sondern genau den Punkt gesehen, den ich im Gedanken hatte: die Verbindung von RL und DAZ (also einer künstlichen Welt). Welten, die sich inzwischen eigentlich oft überschneiden und wo man kaum noch ein "dazwischen" deutlich ausmachen kann. Eine verschwimmende Grenze sozusagen. Deswegen die Pose der Avarine, die so scheinbar nahtlos real aussieht, als würde sie den Zettel wirklich grad in der Hand halten. Dabei hat der vorher auf meiner Hand geklebt *g*

@Michael: Die Haare sind aus DAZ, die heißen "Coiffure Celeste Hairstyle". Ich verrender die sehr gern, weil die Textur sehr gut ist, finde ich. Der Skin ist "Valeria for V4". Die gibt es inzwischen gar nicht mehr einzeln, sonder nur noch im Komplettpack (Human & Vampire) wie ich grad sehe. Der Kauf lohnt sich aber auf jeden Fall. Die Augen sind wirklich klasse, vor allem die ganz hellen Vampiraugen *schwärm*


Geist ist geil!

nach oben springen

#75

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 22.09.2009 09:26
von Eskimo | 516 Beiträge

@ Greta: Hut ab! Wirklich ein tolles Bild!

Wie jeder von Euch weiß wird jedes Bild von Models heutzutage bearbeitet und gefaked. Hier ist das genaue Gegenteil der Fall und ich persönlich finde die Umsetzung wirklich ausgezeichnet. Die Haut, die Augen, die Lippen, die Kleidung und selbst die Fingernägel sind von einem RL-Bild kaum noch zu unterscheiden. Nur an den Haaren und der fehlenden Struktur an der Handfläche kann man dieses Bild noch von einem realen Bild unterscheiden.

Ich finde auch die Idee mit dem Zahnarzt Termin und es als Kalenderblatt zu gestalten sehr gut. Man schweift wirklich von den Augen zu dem Zettel und wieder zurück als wollte uns die Arme sagen "Ich will nicht!". Vielleicht lächelt Sie auch nicht weil Ihre Zähne komplett kaputt sind.

Perfekte Umsetzung und tolle Idee Greta!


Exercitatio artem parat

nach oben springen

#76

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 22.09.2009 15:53
von Sumy (gelöscht)
avatar

Ich tue mich mit beiden Bildern etwas schwer sie zum Thema dazwischen einzuordnen, aber das ist ja nichts besonderes bei mir :(
@ Claro: Ich habe mir dein Bild länger angesehen um es auf mich wirken zu lassen. Die Farbgebung finde ich besonders schön, hat so etwas künstliches in Neon ;) . Auch die Bildwirkung ist sehr bestechend, für mich hätte ich die Bildaufteilung etwas anders gestalltet, indem ich noch ein paar Partikel in den doch großen dunklen rechten Bereich verschoben hätte.
Die Anmerkung den Blick folgen zu lassen ist sicher eine gute Idee, vieleicht kanst du dabei den Wischeffekt im Gesicht ein wenig reduzieren um die Wirkung der Partikel noch zu verstärken, mal so als Idee.
@Greta: Auch hier wurde schon einiges gesagt, dem ich mich anschließen mag. Der spannende Bildaufbau mit den beiden Blickfängen (Zettel und Gesicht) lfesselt einen, auch nach längerer Betrachtung.
Schon erstaunlich wie wir den Umgang mit DAZ in so kurtzer Zeit erlernt haben *zwinkert einmal Eskimo und Tabea zu* und dass die Bilder realistisch wirken wissen wir ja.
Ich habe mal ein DAZ Bild in mein firstlife geladen mal sehen wann mich jemand darauf anspricht *kicher*
Zu den Haaren, da habe ich mit den langen immer meine Probleme (kennst du sicher) irgendwie gefallen mir die nie ganz so gut im Render. Augen sind eine spannende Sache, da wollte ich auch einmal versuchen selber mit zu experimentieren, da geht bestimmt was über gloriness und all dem Kram im Surface-Tool. Ich werde mir Lano da mal zur Brust nehmen (wenn er mag) und ihn ausquetschen nach Tipps ;)

nach oben springen

#77

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 22.09.2009 18:42
von kjs Yip | 697 Beiträge

war nach etwas längerer zeit mal wieder in meinem SL-studio und siehe da, die kulisse stand noch immer...

hab einfach noch einmal ein bildchen gemacht, unter den selben "dazwischen"-bedingungen, wie das erste, naja, etwas anders schon...



und jetzt frag ich mich: ist das noch september oder schon oktober?

kjsses


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#78

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 23.09.2009 08:27
von michael119de | 2.822 Beiträge

sach mal kjs, mit welchem filter hast du das hintere gebäude bearbeitet?

über das bild selbst denk ich noch etwas nach. es ist eines dieser bilder, zudem man (sumy´s treffenden begriff) schlüssel benötigt. dieser liegt sicher in deinen dazwischen-bedingungen. ich hab mit der perspektive so kleinere probleme, will ständig die kamera drehen. beispielsweise bei den zwei abgeschnitten blauen turmspitzen oben. oder ist dies absicht?


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#79

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 23.09.2009 09:10
von kjs Yip | 697 Beiträge

filter: PS/tontrennung&kantenbetonung... (das vertikale streben der gotik sollte durch den bauklötzchen-dom leicht durchschimmern...)

btw, auch der hintergrund ist ursprünglich ein bild vom kölner dom (dem virtuellen)...

die spitzen vom bauklötzchen-dom? ja war absicht: als unterstreichung des "schwebenden"...

zum setting: ich mach ja immer "arbeitsbildchen im studio...:

2D elemente, 3D elemente und transparente leuchtgloben... (das bild wirds erklären...)

kjs

Angefügte Bilder:
090922ArbBildDom.jpg

am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

zuletzt bearbeitet 23.09.2009 09:12 | nach oben springen

#80

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 23.09.2009 12:15
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

mir gefällt das Bild, ich hab es gleich als eine Projektion des Domes erfasst und brauch im Gegensatz zum etwas schwerfälligen Micha (^^) keinen Schlüssel. Wahrscheinlich, weil ich eine Frau bin. *nachtret ^^*

Was mich im Bild stört, sind die beiden blauen Bälle, die nehmen in meinen Augen die Leichtigkeit der Lichtinstallation (kann man das so nennen?)
Und weißt du, was ich probiert hätte? Die Lichtfigur nicht so statisch gerade dort hineinzusetzen, sondern leicht wellig und an den Rändern transparenter werdend, so wie etwas, was leicht flüchtig ist und schnell vergeht...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de