#91

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 24.09.2009 21:23
von Tonia Brockholst (gelöscht)
avatar

Also ... *redface* .. die Verzerrung hab ich mit Corel Paint Shop Pro X gemacht (und die ist "extra" ... damit das dilletantische zusammenzimmern nicht so auffällt ;-) !). Und deswegen ist es auch so klein hier reingestellt. In groß fällt das bestimmt zuuuu sehr auf *gg*.

Jau .. ist der echte, kjs *gg*. Ich kam rl nur leider nicht auf den "meinen" echten Pfeiler drauf ... zu klein (also .. mein RL-Ava, mein ich jetzt *gg*) *seufz*.

Deswegen ist es auch eine "Dazwischen-Lösung" für mich ... ein Teilaspekt, der "hinter" dem Bild steckt !

Der andere .. und auch eine Erklärung für Lano in Bezug auf das Schild "Füttern verboten" ... ist, dass in diesem Sommer irgendwelche Scherzbolde Hai-Rückenflossen-Attrappen arretiert haben. Die kann man da hinter dem Schild, denke ich, noch ganz gut erkennen ...
Und DAZWISCHEN möchte ich nicht geraten .. auch nicht als Püppi ;-). Gut ... ist jetzt nicht so die tolle Erklärung, ich weiß ... aber eine mögliche.

Ich sach ja .. eher "dahin gezimmert", als großartig drüber nachgedacht !

Puhhh .. wenigstens konnte ich bei der "Farbzusammenstellung" ein bisschen punkten !!

So fühlt sich also "Welpenschutz" an .... sehr nett .... *grinst frech in die Runde*.

P.S.: In größer kann man es sich notfalls auf meinem Flickr-Account angucken .. einfach nach Tonia Brockholst suchen ....

zuletzt bearbeitet 24.09.2009 21:24 | nach oben springen

#92

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 24.09.2009 22:02
von Sumy (gelöscht)
avatar

Zitat von Tonia Brockholst

P.S.: In größer kann man es sich notfalls auf meinem Flickr-Account angucken .. einfach nach Tonia Brockholst suchen ....




Oder einfach Link hier einfügen? ;)

nach oben springen

#93

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 24.09.2009 22:56
von Atrista | 604 Beiträge

eigentlich könnte Tonia ihr Profilbild nehmen. Ist auch irgendwie so was wie "dazwischen"


----------------------------------
lucundi acti labores

nach oben springen

#94

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 25.09.2009 00:58
von Lano | 6.277 Beiträge

Zitat von Tonia Brockholst
....dass in diesem Sommer irgendwelche Scherzbolde Hai-Rückenflossen-Attrappen arretiert haben.. ....



Ah.. danke. Die habe ich nicht erkennen können, weil das Bild so klein ist. Das erklärt es. :)


nach oben springen

#95

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 25.09.2009 05:56
von Claro Laval | 650 Beiträge

Guten Morgen miteinander!

Tonia Dein Einstigsbild gefällt mir sehr gut! Es is, wenn man des mit den Haifischflossen weis/sieht ein witziges Motiv.

Was mich beeindruckt ist das handwerkliche dahinter. da gibt's nix zu meckern. Der Avatar ist sauber freigestellt, Farbkontrast und Helligkeit wurden schon erwähnt und die Sitzposition sieht "echt" aus und passt auf's/in's Foto. Ich kann da kein "diletantisches zusammenzimmern" feststellen.

Einzig, um den realistischen Eindruck des "aufgepinnten" Bildes zu verstärken, ist es vielleicht interessant zu sehen, wenn das Bild selbst einen Schatten wirft.

Leuteln, wir müssen uns wieder bissl anstrengen!
Tonia is in da house!


" And as we wind on down the road, our shadows grow taller than our souls."
Robert Plant

nach oben springen

#96

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 25.09.2009 09:54
von michael119de | 2.822 Beiträge

wirklich sehr toller einstieg tonia. und wirklich nicht nur einfach so dahingezimmert.

ich find idee und umsetzung gut und alles ist wirklich toll zusammengefügt. die figur passt von farbe und contrast wirklich super gut ins bild. die pose pass ebenfallst.

bei dem einfügen von sl-figuren in eine rl-umgebung (ich´s sag´s immer wieder gern) bin ich immer dafür, etwas schatten zu erzeugen. ich hätte die figur einen kleinen schatten nach unten werfen lassen, so wie es die kanten am geländer und dem ding auf dem du sitzt auch machen.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#97

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 25.09.2009 10:44
von michael119de | 2.822 Beiträge

also dieses thema hat mich echt gefordert. irgendwie wollte einfach so gar nix gelingen.

das bild, was jetzt doch einzug in den monat september gefunden hat, ist - wie wohl einige gleich sagen werden - ein typisches von mir. irgendwie anders und einmal mehr düster (tabs weis wieso ich diese art von bildern mache).

ideen waren es viele, die mich dazu inspiriert haben. neben eigenen erfahrungen unter anderen aber auch ein bild von unserem meister lano, eines der ersten, die ich von ihm gesehen habe. hier der link: http://www.flickr.com/photos/-lano-/2693...57606159472535/

mein bild habe ich [half]human genannt. hier der erste bezug zu "dazwischen": halb mensch halb maschine. was macht uns menschlich? und wieviel mensch darf/soll man sein, in einer zeit, die oft verlangt, maschienengleich zu funktionieren.

der nächste bezug für mich zum thema "dazwischen", war es, wieder mehr die handwerklichen fertigkeiten in ps zu nutzen um das bild zu machen. insofern ist es ein "zwischending" zwischen der bildberechnung in poser und der manuellen bildbearbeitung in ps.

und am ende ein weiterer bezug zu "dazwischen". das bild liegt gestalterisch nämlich auch etwas zwischen dem septemberthema und dem mal diskutierten oktoberthema (surrealismus).



das bild gibt´s größer und "on black" hier: http://www.flickr.com/photos/michael119deallen/

jetzt dürft ihr gerne.


wer immer auf´m teppich bleibt hat wohl einiges drunter gekehrt.
nach oben springen

#98

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 25.09.2009 12:30
von kjs Yip | 697 Beiträge

so schlampig, wie ich meist arbeite, sollte ich mich beim handwerklichen zurückhalten und das fällt mir hier auch leicht: da ist ja nix zu kriteln...

also zum inhalt...

ist ne düstere welt, in der der weinende anroid da reingeraten ist. scheint aber das schicksal dieser zwischenwesen, also ihre tradition:
meist bleich im anlitz, hager, die mundwinkel nach unten; wäre er animiert, wären seine bewegungen sicherlich etwas eckig: wie bei einer pantomime...
und dann die "drähte", fast immer ragen sie aus dem bild: der android ist die moderne marionette, von aussen gesteuert...
im hintergrund die stilisierte platine, die rationale welt der technik...

und so clean, antiseptisch, ja manchmal besserwisserisch treten sie auf die androiden...
ob sie sich dabei wohlfühlen, überhaupt fühlen? ... ja, aber sicher, er weint ja...

also: wisch ihm die tränen weg, häng nen bunten lampion vor die patine, gibt ihm ne pappnase, häng ihm ne gelbe fliege mit bunten punkten um...
dann lacht er, bekommt dicke backen und schneidet seine drähte durch...(denn ist ist eine lüge, dass androiden die drähte zum leben brauchen, die kommen auch gut ohne aus...)

sorry, wenn ich so harsch mit dem inhalt umgehe; micha hat sicher gute gründe für seine darstellung.
aber ich komm mir manchmal mit meinen hörgeräten im ohr ("altersschwerhörigkeit" ), meiner lesebrille oder auch mit headset vorm rechner auf dem besten weg zum android vor. aber egal: mit interfaces aller art werd ich immer dicke backen machen, und prusten und lachen...

nix für ungut

kjsses


am Anfang war das Wort, aber dann wurde das Licht angemacht...
kjs


Mein Block über Bildchen in SL ...

nach oben springen

#99

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 25.09.2009 19:10
von Tabea Kringelbokeh | 9.488 Beiträge

Liebe Tonia, ich freu mich, dass du dich getraut hast. Und wie alle schon schrieben, du brauchst überhaupt keine Manschetten zu haben mit deinen Bildern. Hehe, das mit den Haifischflossen find ich aber ne lustige Idee ^^

@Micha: ich find es ein wunderbares Bild für "Dazwischen". Hör mir grad das Lied an, auf das du auf Flickr verlinkt hast und krieg Gänsehaut...
Klar kjs hat recht, zum Handwerklichen kann man bei dir gar nix sagen, zum Inhalt kann man schon was sagen...
Beklemmungen ruft dein Bild in mir hervor, die Luft zum Atmen nimmts, das Gefühl des hilflosen Ausgeliefertseins erzeugts... Ich finde den Gesichtsausdruck, den du geposert(?) hast, wahnsinnig gut. Diese Mischung aus äußerster Anspannung, die kühle Maske zu wahren auf der einen Seite und das Entsetzen, die Trauer, die aus den Augen rinnt, auf der anderen Seite. Und alles eingebettet in kältestes metallisches Blau - eine gruselige Atmosphäre erzeugst du da...
Und doch, es ist keiner verdammt dazu, ein Android zu sein, man bestimmt es in hohem Maße selber, inwieweit man sich "verkabeln" lässt, sich einbinden lässt in äußere Zwänge, sich fremdbestimmen lässt. Auch für Androiden gibts andre Wege, da hat kjs schon wieder recht...


Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens. Khalil Gibran
zuletzt bearbeitet 25.09.2009 19:14 | nach oben springen

#100

RE: Thema September

in Monatsthemen der vergangenen Jahre plus beliebte Themen 27.09.2009 08:58
von Samantha Henhouse (gelöscht)
avatar

Michael: dein Bild hier im Forum erinnert mich irgendwie an die Borg-Queen in Star Trek *gg* und das andere bei Flicker "The truth behind" an Data,

nach oben springen


Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit.
Karl Valentin


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guyver
Forum Statistiken
Das Forum hat 389 Themen und 31950 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (14.05.2011 05:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de